+
Ein 19- jähriger Dealer geht der Bundespolizei ins Netz. (Symbolbild)

Ins Netz gegangen

Aufgeflogen: Dealer (19) fährt mit Kunden (17) S-Bahn!

  • schließen

Sinsheim - Da hatte die Bundespolizei den richtigen Riecher. Bei einer Personenkontrolle in der S-Bahn gehen den Beamten ein minderjähriger Konsument und auch gleich sein Dealer ins Netz. 

Eine Zivilstreife der Bundespolizei führt am vergangenen Mittwoch um 21:40 Uhr in der S-Bahn von Eppingen nach Sinsheim eine Personenkontrolle durch. Dabei finden sie in der Hosentasche eines 17-Jahrigen 0,6 Gramm Marihuana.

Der Clou: Als sie das Gepäck eines mitreisenden 19-Jährigen kontrollieren, finden sie stolze 36 Gramm Marihuana. Es stellt sich heraus, dass der 19-Jährige der Dealer des 17- Jährigen ist!

Die Bundespolizei verhaftet den 19-Jährigen und bringt ihn zur Polizei in Sinsheim.

Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung stellt sie neben Cannabissamen und Rauchutensilien, auch ein Luftdruckgewehr und mehrere Messer sicher. 

Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wird der Tatverdächtige wieder auf freien Fuß gesetzt. Nun wird gegen den 19-Jährigen ein Strafverfahren wegen unerlaubtem Handel mit Betäubungsmitteln und Verstoß gegen das Waffengesetz eingeleitet.

pol/kp

Mehr zum Thema

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Kommentare