+
Ein Rettungstaucher durchsucht den Badesee. (Symbolbild).

Erfolglose Suche in Großer Blies 

Schwimmerin (20) in Badesee ertrunken?

  • schließen

Wegen eines Krampfes beim Schwimmen ist eine 20-Jährige am Samstagabend in der Großen Blies in Ludwigshafen untergegangen. Seitdem fehlt von der jungen Frau jede Spur...

Fieberhaft durchsuchen Polizei und Feuerwehrmänner den beliebten Badesee "Große Blies" in Mundenheim.

Kurz vor 19 Uhr war eine 20-Jährige am Samstag beim Schwimmen in dem bis zu 15 Meter tiefen Gewässer plötzlich untergegangen, habe einen schmerzhaften Krampf erlitten.

Ein aufmerksamer Augenzeuge hatte die Polizei alarmiert. Der gut besuchte Badesee wurde daraufhin geräumt, damit die Einsatzkräfte ungestört suchen können.

Gegen 22:30 Uhr musste die Suche jedoch aufgrund der Dunkelheit eingestellt, auf Sonntagmorgen verlegt werden.

Leider sind die Rettungsschwimmer und Taucher trotz Einsatzes eines Echolots noch immer nicht fündig geworden. Auch speziell trainierte Rettungshunde hatten bislang keinen Erfolg.

pek

Mehr zum Thema

Dauereinsatz: Frost legt Schiffsverkehr lahm

Dauereinsatz: Frost legt Schiffsverkehr lahm

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Kommentare