+
Mit einer leichtsinningen Aktion gefährdet ein 18-Jähriger andere Autofahrer (Symbolbild)

Gedrängelt, genötigt und zu schnell 

Rasante Fahrt – Verkehrsrowdy (18) mit Blaulicht unterwegs!

  • schließen

Schwetzingen/Hockenheim/Altlussheim - Ein 18-jähriger Opel Corsa-Fahrer macht am Freitagabend die Straßen unsicher. Mit eingeschaltetem Blaulicht bedrängt und nötigt er andere Fahrer...

Dieser Verkehrsrowdy macht vor nichts halt...

Am Freitagabend rast der 18-Jährige mit seinem Opel Corsa und einem nicht zulässig, eingeschalteten Blaulicht auf dem Autodach von Schwetzingen über Hockenheim nach Altlussheim.

An einem Einkaufsmarkt unterbricht er kurz seine rasante Fahrt, legt das Blaulicht hinter die Windschutzscheibe. Zügig tritt er wieder aufs Gas und fährt über die Südtangente und die Zähringer Straße in Richtung Hockenheim.

Dabei ignoriert er mehrfach die zulässige Höchstgeschwindigkeit.

Doch das ist noch nicht alles:Leichsinnig bedrängt er vorausfahrende Autofahrer und nötigt diese Platz zu machen! 

Bei der Auffahrt von der B291 auf die L599 bringt er durch riskante Überholversuche die anderen Fahrer in Gefahr.

Ein Zeuge verständigt die Polizei – diese kann den 18-Jährigen bei der sofort eingeleiteten Fahndung in Altlussheim stoppen! 

Der junge Mann muss nun mit einer Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Nötigung und Amtsanmaßung rechnen. 

----------

Weitere Zeugen sowie bedrängte oder genötigte Autofahrer werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schwetzingen unter Telefon 06202/2880 in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Kommentare