+
Weil er die nasse Fahrbahn unterschätzt, rutscht ein Lkw-Fahrer von der Straße auf eine Verkehrsinsel. 

Auf der B291

Wegen nasser Straße: Lkw rutscht auf Verkehrsinsel 

  • schließen

Schwetzingen - Weil ein LKW-Fahrer die nasse Fahrbahn unterschätzt und zu schnell in eine Kurve fährt, verliert er die Kontrolle über seinen Lkw  – rutscht auf eine Verkehrsinsel...

Ein Lkw-Fahrer ist am Samstagmorgen mit einem Kühlaufbau auf der B291 unterwegs. Trotz Regen und nasser Fahrbahn, biegt der Fahrer  etwas zu schnell nach rechts in Richtung L599 ab – er rutscht von der Straße auf eine Verkehrsinsel und sinkt in der nassen Erde ein. 

Wegen Regen: Lkw rutscht von Straße 

Ein Abschleppunternehmen muss den Lkw herausziehen. Glücklicherweise wird dabei niemand verletzt.  Die Abbiegespur zur L599, aus Schwetzingen kommend, musste jedoch für eine kurze Zeit gesperrt werden. 

nis 

Mehr zum Thema

Dauereinsatz: Frost legt Schiffsverkehr lahm

Dauereinsatz: Frost legt Schiffsverkehr lahm

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

Kommentare