Auf einem Parkplatz

Geldtransporter überfallen: Frau schlägt Wachmann (42) k.o.!

+
Eine unbekannte Frau schlägt einen Wachmann k.o. und durchsucht einen Geldtransporter. (Symbolfoto)

Schwetzingen - Eine unbekannte Frau bittet einen Wachmann um Hilfe, der gerade an einem Geldtransporter steht. Als der ihr helfen will, schlägt sie ihn k.o.:

Ein 42-jähriger Wachmann parkt am Donnerstagabend (13. September) mit einem Geldtransporter auf dem Parkplatz eines Baumarkts. Er wird gegen 19 Uhr von einer unbekannten Frau angesprochen, die ihn um Erste-Hilfe-Material bittet.

Der Mann steigt daraufhin in den Innenraum des Transporters und holt Material. Als er wieder aussteigt, braucht er allerdings Erste-Hilfe. Die Frau verpasst dem Wachmann nämlich einen kräftigen Schlag in den Nacken, woraufhin er zu Boden geht!

Nach kurzer Zeit, in der er ohnmächtig auf dem Boden liegt, wird er wieder wach – von der Frau fehlt allerdings jede Spur. Die hat wohl den Innenraum des Wagens nach Wertsachen durchsucht und ist dann ohne Beute abgehauen. Im Wagen befindet sich zu dem Zeitpunkt nämlich nichts wertvolles! Der 42-Jährige wird durch den Angriff leicht verletzt.

So wird die Täterin beschrieben

  • 1,60 Meter groß
  • 35 bis 40 Jahre alt
  • leichter Dialekt
  • schulterlanges, gewelltes Haar
  • korpulent
  • dunkle, vermutlich schwarze Kleidung
-----

Falls Du Hinweise zu dem Vorfall geben kannst, melde Dich bei der Kriminalpolizei Mannheim unter ☎ 0621/1744444.

pol/dh

Mehr zum Thema

Kommentare