Frontal-Crash

Schwerer Unfall in Schwetzingen! Frau in Autowrack eingeklemmt

+
Schwerer Unfall in Schwetzingen

Schwetzingen - Nach einem schweren Unfall auf der Südtangente herrscht Verkehrschaos in Schwetzingen. Eine Autofahrerin wurde bei dem Crash in ihrem Wagen eingeklemmt!

  • Schwerer Unfall auf Südtangente in Schwetzingen
  • Zwei Autos krachen frontal zusammen
  • Frau in Fahrzeug eingeklemmt
  • Straße voll gesperrt

Schwerer Unfall auf der Südtangente in Schwetzingen: Gegen 18:15 Uhr krachen im Bereich der Eisenbahnunterführung ein Mercedes und ein Ford mit voller Wucht frontal zusammen. Die Ford-Fahrerin wird bei dem Unfall in Schwetzingen in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr muss sie aus dem völlig demolierten Unfallwrack schneiden. Besonders tragisch: Bei einem der eingesetzten Feuerwehrmänner handelt es sich um den Ehemann des Unfallopfers. Er wird vor Ort vom Einsatz befreit. 

Oft gelesen: Stau nach Unfall auf A5 – Motorradfahrer schwer verletzt

Schwetzingen: Frontalzusammenstoß auf Südtangente – Zwei Verletzte bei schwerem Unfall

Nach dem Unfall auf der Südtangente in Schwetzingen müssen sowohl die Ford-Fahrerin als auch der Mercedes-Fahrer in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Südtangente muss für die Dauer der Unfallaufnahme zwischen der Markgrafenstraße und dem Kreisel in beide Richtungen voll gesperrt werden. Dadurch entstehen erhebliche Verkehrsbehinderungen rund um die Unfallstelle in Schwetzingen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. 

Schwerer Unfall in Schwetzingen

Aufgrund der regennassen Straßen kommt es am Freitag in der Region gleich zu mehreren Unfällen – auch auf den Autobahnen. Auf der A8 bei Karlsruhe kracht es gleich mehrfach hintereinander, sodass sich der Verkehr bis zur A5 staut. Und auch auf der A6 bei Sinsheim müssen nach einem Aquaplaning-Unfall zwei Spuren in Richtung Heilbronn gesperrt werden. Am Dienstagvormittag (1. Oktober) ereignet sich ein weiterer schrecklicher Unfall bei Öhringen, bei dem ein junger Mann noch an der Unfallstelle stirbt.

pri/kab

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare