SUV erfasst Roller

Roller-Fahrer bei Unfall mit BMW schwer verletzt 

+
In der Siedlerstraße erfasst ein BMW SUV einen Roller-Fahrer, der aus einem Grundstück fährt.

Schwetzingen - Am Montagabend (23. April) passiert ein schwerer Unfall in der Siedlerstraße in Schwetzingen-Hirschacker, bei dem ein BMW SUV einen Motorroller erfasst:

Am Montagabend (23. April) ereignet sich gegen 20 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Roller und einem SUV in der Siedlerstraße in Schwetzingen-Hirschacker. 

Ein 16-Jähriger fährt mit seinem Roller aus einer Grundstückseinfahrt auf die Straße und übersieht dabei einen entgegenkommenden BMW. Dieser wird von einem 18-Jährigen gefahren, der gerade in Richtung Marktplatz unterwegs ist. 

BMW erfasst Roller-Fahrer in Siedlerstraße

Es kommt zum Zusammenstoß, wodurch der Roller-Fahrer, der keinen Helm trägt, zu Boden stürzt. Dabei klemmt er sich sein Bein unter dem Auto ein und wird schwer verletzt. Mit einem Krankenwagen wird der Jugendliche in ein Krankenhaus gebracht, es besteht keine Lebensgefahr! Der Sachschaden beträgt etwa 5.000 Euro.

Wir halten Dich auf dem Laufenden!

pri/pol/hew

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Regierungspräsidium gibt zwei Erstaufnahme-Einrichtungen auf

Regierungspräsidium gibt zwei Erstaufnahme-Einrichtungen auf

Mit Waffe: Unbekannter überfällt ,Hans im Glück‘ 

Mit Waffe: Unbekannter überfällt ,Hans im Glück‘ 

Innerhalb von 24 Stunden: Drei Übergriffe gegen Polizisten

Innerhalb von 24 Stunden: Drei Übergriffe gegen Polizisten

Betrunken Unfall gebaut: Auto überschlägt sich auf L597

Betrunken Unfall gebaut: Auto überschlägt sich auf L597

Vor Diakonissen-Krankenhaus: Zwei Familien prügeln sich um Parkplatz!

Vor Diakonissen-Krankenhaus: Zwei Familien prügeln sich um Parkplatz!

Kommentare