Im Schlossgarten Schwetzingen 

Concours d'Elegance: Klassiker und echte Schätze auf vier Rädern

1 von 31
Auf dem 12. internationalen Concours d'Elegance im Schwetzinger Schlossgarten kann man am Wochenende wieder Schmuckstücke auf vier Rädern bestaunen.
2 von 31
Auf dem 12. internationalen Concours d'Elegance im Schwetzinger Schlossgarten kann man am Wochenende wieder Schmuckstücke auf vier Rädern bestaunen.
3 von 31
Auf dem 12. internationalen Concours d'Elegance im Schwetzinger Schlossgarten kann man am Wochenende wieder Schmuckstücke auf vier Rädern bestaunen.
4 von 31
Auf dem 12. internationalen Concours d'Elegance im Schwetzinger Schlossgarten kann man am Wochenende wieder Schmuckstücke auf vier Rädern bestaunen.
5 von 31
Auf dem 12. internationalen Concours d'Elegance im Schwetzinger Schlossgarten kann man am Wochenende wieder Schmuckstücke auf vier Rädern bestaunen.
6 von 31
Auf dem 12. internationalen Concours d'Elegance im Schwetzinger Schlossgarten kann man am Wochenende wieder Schmuckstücke auf vier Rädern bestaunen.
7 von 31
Auf dem 12. internationalen Concours d'Elegance im Schwetzinger Schlossgarten kann man am Wochenende wieder Schmuckstücke auf vier Rädern bestaunen.
8 von 31
Auf dem 12. internationalen Concours d'Elegance im Schwetzinger Schlossgarten kann man am Wochenende wieder Schmuckstücke auf vier Rädern bestaunen.

Schwetzingen – Noch sind viel Plätze im Schlossgarten frei, doch das wird sich spätestens am Samstag ändern. Denn da erfreuen mehr als 180 Oldtimer die Augen der Klassik-Liebhaber! 

Am Freitagabend sind dutzende Oldtimer auf den Straßen rund um und in Schwetzingen unterwegs. Sie wollen vor allem eins: gesehen werden! Am Samstag und Sonntag jeweils im 10 bis 18 Uhr werden die Schmuckstücke dann im Rahmen des 12. Concours D`Elegance im schönen Barock-Schlossgarten gebührend bestaunt. Hier schon einmal ein kleiner Vorgeschmack!   

chr

Mehr zum Thema

Wasserleiche am Wehrsteg entdeckt! 

Wasserleiche am Wehrsteg entdeckt! 

SO süß sind die Haustiere der Leser!

SO süß sind die Haustiere der Leser!

Mittelalterliche Klänge im Pfalzbau

Mittelalterliche Klänge im Pfalzbau

Kommentare