Zeugen gesucht

In Fahrradladen: Einbrecher machen richtig fette Beute!

+
40 hochwertige Drahtesel lassen die Unbekannten über Nacht mitgehn. (Symbolbild)

Schwetzingen – Bei einem Einbruch in ein Fahrradgeschäft erbeuten unbekannte Täter Fahrräder im Wert von etwa 200.000 Euro! Doch das ist ihnen noch lange nicht genug…

Die unbekannten Täter bekommen bei ihrem Beutezug den Hals nicht voll... Ganze 40 hochwertige Fahrräder transportieren sie in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag scheinbar mit einem Lkw ab, nachdem sie in dem Fahrradladen in der Friedrichstraße die Eingangstür aufgebrochen haben. Wert der Drahtesel: 200.000 Euro!

Doch damit nicht genug. Im Verkaufsraum des Geschäfts erbeuten die Unbekannten noch eine geringe Menge Bargeld und lassen dann zu allem Überfluss noch einen Tresor mitgehen. Darin befanden sich Sperrgutmarken für den Paketversand im Wert von noch einmal mehreren tausend Euro.

Kurios: Wählerisch scheinen die dreisten Diebe auch noch zu sein, denn sie entwenden ausschließlich die Fahrräder der Marke „Specialized“ und „Trek“.

Die Techniker der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg übernehmen vor Ort die Spurensicherungen, die weiteren Ermittlungen führt das Polizeirevier Schwetzingen.

----------

Zeugen, die im Zeitraum von Mittwoch auf Donnerstag verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben, werden gebeten, sich unter Telefonnummer 06202/2880 bei der Polizei in Schwetzingen zu melden.

pol/kab

Mehr zum Thema

Eindrücke vom ersten Tag des Freundschaftsfests!

Eindrücke vom ersten Tag des Freundschaftsfests!

Das Deutsch-Amerikanische Freundschaftsfest kann starten!  

Das Deutsch-Amerikanische Freundschaftsfest kann starten!  

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Kommentare