Ludwigshafen

Schwager würgt und schlägt Familienangehörige

+
Ein Mann in Ludwigshafen ging auf seine Verwandte los und würgte sie. Wir zeigen ein Symbolfoto.

Nachdem ein Familienstreit eskalierte, schlug ein Mann auf seine Verwandten ein und würgte sie sogar.

Bereits am Sonntag Abend kam es in der Fußgönnheimer Straße im Ludwigshafener Stadtteil Ruchheim zu einer familiären Auseinandersetzung. Ein Schwager verlor dabei die Fassung und ging auf seine Verwandten los. Der Mann schlug mehrfach auf die Familienangehörigen ein und würgte sie sogar.

Die Familie ließ sich von den herbeigeeilten Beamten nicht beruhigen und stritt lautstark weiter. Bei der polizeilichen Anzeigenaufnahme wurde der beschuldigte Schwager wieder ausfallend und zeigte sich wenig kooperativ, er beleidigte die Beamten. Nun erwartet den Beschuldigten neben einer Strafanzeige wegen Körperverletzung auch eine Anzeige wegen Beleidigung zum Nachteil der eingesetzten Beamten.

ots/rob

Mehr zum Thema

Eindrücke vom ersten Tag des Freundschaftsfests!

Eindrücke vom ersten Tag des Freundschaftsfests!

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Das Deutsch-Amerikanische Freundschaftsfest kann starten!  

Das Deutsch-Amerikanische Freundschaftsfest kann starten!  

Kommentare