Von Schülern für Heidelberger Zoo gebastelt

Hier begAFFt ein Schimpanse einen Lernkasten

+
Neugierig betrachtet der Schimpanse 

Tolle Aktion im Heidelberger Zoo: Behinderte Kinder der Graf-von-Galen-Schule basteln für Affen und Waschbären sogenannte Stocherkästen, mit denen die Tiere spielerisch lernen können.

Neugierig begutachtet der Schimpanse den merkwürdigen Holzkasten vor ihm, stockert mit einem Stöckchen darin herum. Und genau das ist auch Sinn der Sache!

Zehn solcher "Stocherkästen" haben fleißige Schüler der Graf-von-Galen-Schule für ihre tierischen Freunde in der schuleigenen Werkstatt gebastelt, die Herr Ritter von der Zoowerkstatt installiert hat. Eine Kooperation, die bereits seit Jahren besteht.

Die Kästen bestehen aus einem mehr oder minder komplizierten Labyrinth, in das die Tiere nur durch wenige Schlitze sehen und stochern können – um an darin verstecktes Futter zu kommen. Eine Herausforderung für Hirn und Geschicklichkeit im oft tristen Zoo-Alltag hinter Gittern. 

Und das nicht nur für die Menschenaffen. Auch die neugierigen Waschbären und andere Tiere stöbern nach Leckerlis wie Obst- oder Gemüsestückchen, beißen sich Stöcke und andere Gegenstände auf die richtige 'Stochergröße' zurecht, wie Frau Jakob, Leiterin im Affenrevier, weiß.

Schüler der Graf-von-Galen-Schule im Heidelberger Zoo.

Auch für die behinderten Kinder und Jugendlichen hat die Aktion einen tollen Effekt: Sie trainieren ihre praktischen Fähigkeiten, werden aufs Berufsleben vorbereitet. Schön für die Kids ist, die direkte Reaktion der Zoo-Tiere beobachten zu können.

"An jeweils einem Tag pro Woche haben die Schülerinnen und Schüler Werkstatt auf dem Stundenplan. Sie haben sehr motiviert und eigenständig an dieser schönen Aufgabe gearbeitet“, freut sich Gruppenleiter Herr Kamuf.

Deshalb ist die schöne Kooperation auch in Zukunft fest eingeplant.

pek

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Das ist der neue 50-Euro-Schein!

Das ist der neue 50-Euro-Schein!

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Kommentare