Fahrer verletzt

Hoher Schaden! Lkw kippt beim Entladen und rutscht Böschung hinab

+
Lkw kippt beim Entladen und rutscht Böschung hinab (Symbolfoto)

Schönau - Am Montagnachmittag will ein 55-Jähriger seinen Lkw entladen, jedoch kippt dabei der Lastwagen um und rollt eine Böschung herunter:

Am Montag (8. Oktober) gegen 15:30 Uhr fährt der Lkw-Fahrer einen unbefestigten Waldweg in der Verlängerung der Straße ,Lindenbach' entlang. Dort befindet sich eine Stelle, wo man ausgehobene Erde offiziell entsorgen darf.

Allerdings kommt der 55-Jährige beim Entladen zu weit nach links an die Böschung. Der Lkw gerät zunächst in Schräglage und kippt schließlich nach links. Anschließend überschlägt sich der Wagen, rutscht die Böschung nach unten und bleibt nach rund 10 Metern auf der Fahrerseiten liegen

Der 55-Jährige erleidet leichte Verletzungen und wird zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Durch die Freiwilligen Feuerwehren Schönau und Altneudorf wird der Lastwagen gegen weiteres Abkippen gesichert. Der Schaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt.

Die Bergung des Lkw soll am Dienstagvormittag mithilfe von Schwerlastkränen erfolgen.

pol/jol

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare