Königspython und Kornnatter unterwegs in der Region

Polizei auf Schlangen-Jagd!

+
Polizisten fangen einen Königspython (Symbolbild).

Normalerweise kümmert sich die Polizei eher um Autobahn-Schlangen sprich Staus! Doch am Abend bekamen es die Beamten mit Königspython und Kornnatter zu tun.

Einem perplexen Anwohner züngelte eine Kornnatter in Neckargemünd aus dessen offenstehender Garage entgegen. Beherzt schnappte er das Tier, brachte es aufs Polizeirevier. Da es keinerlei Hinweise auf den Besitzer gibt, wurde die Natter in die fachmännische Obhut des Heidelberger Tierheims gegeben.

Königlich ging es dagegen in Sinsheim zu: In der Freiheitsgasse wollte wohl ein Schlangenbesitzer seinem kleinen Königspython die Freiheit schenken. An einem Fahrradständer wurde das aufgrund der tierischen Hitze in schlechtem körperlichen Zustand befindliche Reptil gefunden. Unklar ist, ob es sich um einen kleinen Ausreißer handelt, dem sein Terrarium zu langweilig wurde. Auch hier keinerlei Hinweise auf das Herrchen oder Frauchen.

pek

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

Sattelzug kracht ungebremst in mehrere Autos

Sattelzug kracht ungebremst in mehrere Autos

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Kommentare