Frau offenbar schon vor Unfall tot

Autofahrerin (†58) kracht gegen Haus in Mannheimer Straße – jede Hilfe kommt zu spät

+
Eine Frau verliert am Freitagmorgen in Schifferstadt ihr Leben. (Symbolfoto)

Schifferstadt - Am Freitagmorgen (1. Februar) kommt es in der Mannheimer Straße zu einem tragischen Unfall, eine Frau verliert ihr Leben. Doch offenbar war die Fahrerin (†58) schon vor dem Aufprall tot.

Tragischer Vorfall am Freitagmorgen in Schifferstadt! Nach einem Autounfall in der Mannheimer Straße können Rettungskräfte nur noch den Tod einer 58-jährigen Fahrerin feststellen. Doch wie sich kurz darauf herausstellt, war die Frau wohl schon kurz zuvor hinter dem Steuer verstorben.

Autounfall in Schifferstadt mit tödlicher Folge – Frau (†58) gestorben

Am Freitagmorgen (1. Februar) ist eine 58-jährige Autofahrerin gegen 7:30 Uhr auf der Breslauer Straße unterwegs. An der Kreuzung zur Mannheimer Straße bremst sie ab und blinkt nach rechts. Wie Zeugen später berichten werden, rollt der Wagen der 58-Jährigen plötzlich quer über den Kreuzungsbereich hinweg und prallt, ohne dass die Fahrerin lenkt oder bremst, frontal gegen die Hauswand eines Einfamilienhauses in der Mannheimer Straße.

Auch interessant: Tragischer Unfall bei Darmstadt: Auto wickelt sich um Baum.

Frau in Schifferstadt gestorben – Mit Auto gegen Hauswand gekracht

Als die Einsatzkräfte der Polizei an der Unfallstelle eintreffen, ist die Frau bereits leblos. Der sofort hinzugerufene Rettungsdienst versucht zwar noch, die 58-Jährige zu reanimieren – jedoch ohne Erfolg. Für die Autofahrerin kommt jede Hilfe zu spät.

Nach Angaben der Polizei kann nach derzeitigem Ermittlungsstand ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden. Die Frau ist wohl aufgrund einer Vorerkrankung gestorben. Im Rahmen der Unfallaufnahme muss die Mannheimer Straße im Kreuzungsbereich für rund 30 Minuten voll gesperrt werden.

Am 22. Januar 2019 ereignen sich in Schifferstadt ebenfalls dramatische Szenen: Weil ein Asylbewerber droht, sich umzubringen, kommt es zum SEK-Einsatz.

pol/rob

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare