52-Jähriger lässt sich nichts andrehen

Nicht hereingefallen! Hausierer (53) wegen Betrugs angezeigt

+
Der 52-Jährige will wohl nicht, dass noch mehr Leute auf die krumme Tour hereinfallen.

Schifferstadt – Ein 52-Jähriger fällt NICHT auf einen Betrüger herein, der bei ihm klingelt und ihm minderwertige Ware andrehen will. Doch er verjagt ihn nicht, sondern geht sogar einen Schritt weiter...

Der 53-jährige Hausierer klingelt an der Tür eines 52-Jährigen und preist ihm seine Ware an. Dabei handelt es sich um Werkzeug, für welches er 280 Euro verlangt. Als Bonus verspricht er ein hochwertiges Messerset.

Als der Mann an der Tür erkennt, dass es sich um minderwertiges Werkzeug handelt, schmiedet er einen Plan... Er will den Hausierer nicht wegschicken, nur damit er mit dieser krummen Masche woanders Erfolg hat.

Er heuchelt erst einmal Interesse und trifft sich mit ihm vor der Bank um ihm das Werkzeug abzukaufen. Mittlerweile hat der Mann die Polizei informiert, die den Betrüger vor der Bank in Empfang nimmt. Die Beamten durchsuchen den Wagen des Verdächtigen und finden noch mehr minderwertiges Werkzeug und minderwertige Messersets. Der 53-Jährige wird wegen Betrugs angezeigt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, wenden sich bitte an die Polizeiinspektion Schifferstadt unter der Telefonnummer 06235 / 495-0 oder per Email bei pischifferstadt@polizei.rlp.de.


kp

Mehr zum Thema

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Kommentare