Mit Steak-Messer

Wegen fünf Brezeln! Teenies überfallen Rentner (68)

+
Wegen fünf Brezeln überfallen zwei Teenies einen 68-Jährigen. (Symbolfoto)

Schifferstadt – Wie dreist ist das denn? Zwei mit einer Art Steakmesser bewaffnete Jugendliche überfallen einen Radfahrer (68). Statt des geforderten Geldes gibt´s andere Beute...

Und das im beschaulichen Schifferstadt...

Bereits am 23. April schiebt ein 68-Jähriger gegen 23:45 Uhr sein Fahrrad durch die Unterführung am Süd-Bahnhof.

Plötzlich halten ihn zwei fremde Jugendliche am Gepäckkorb fest, fuchteln mit zwei Messern vor ihm herum und fordern Geld!

Als der Mann um Hilfe ruft, hauen die beiden etwa 16- bis 17-jährigen ‚Halbstarken‘ ab – nicht ohne eine Tüte mit fünf Brezeln zu erbeuten.

Täterbeschreibung: Beide etwa 1,70 Meter, sehr schlank und mit kurzen Hosen und T-Shirts bekleidet – vermutlich Sonnenbrillen.

Zeugenhinweise unter Telefon 06235/4950 an die Polizei Schifferstadt.

pol/pek

Mehr zum Thema

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Kommentare