Während der Fahrt

Baum schlägt in Pferdeanhänger ein

+

Schifferstadt - Schock für eine Autofahrerin. Während des starken Unwetters, das über Baden-Württemberg tobte, schlug ein umgeknickter Baum in ihren Pferdeanhänger ein. Und das bei voller Fahrt.

Zum Glück befand sich zum Zeitpunkt des Unfalls kein Tier im Anhänger. Und auch die Fahrerin kam zum Glück „nur“ mit dem Schrecken davon.

Die 37-jährige Frau aus Malsch war am Dienstagabend „Im Hellwig“ in Schifferstadt unterwegs, als eine starke Windböe einen Baum am Straßenrand zu Fall brachte, der daraufhin in den Pferdeanhänger krachte.

Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

ots/rob

Mehr zum Thema

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Kommentare