1. Mannheim24
  2. Region

Pistolen-Mann überfällt Bar in Ludwigshafen – Wirt übergibt ihm hohe Beute

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Ludwigshafen - Bei einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Gaststätte in Oppau bedroht ein unbekannter Mann den Wirt mit einer Pistole und erleichtert ihn um einen Batzen Bargeld:

Leider keine Szene aus dem neusten LU-Tatort mit Kommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) in der ARD, sondern brutale Realität im Norden von Ludwigshafen: Am frühen Samstagabend (21. Januar) betritt ein bislang unbekannter Mann gegen 19:15 Uhr eine Gaststätte in der Edigheimer Straße in Oppau, bedroht den Wirt mit einer Waffe.

Nach Raub in Gaststätte in Oppau – Polizei veröffentlicht Personenbeschreibung

Auf Nachfrage von LUDWIGSHAFEN24 bestätigt ein Polizeisprecher, dass der Gesuchte unter Vorhalt einer Pistole von dem eingeschüchterten Wirt dessen Tageseinnahmen beziehungsweise alles Bargeld fordert. Und er erreicht sein skrupelloses Ziel.

Mit einer Beute von rund 1.000 Euro flüchtet der Täter anschließend zu Fuß in Richtung Kurt-Schumacher-Straße, wie das zuständige Polizeipräsidium Rheinpfalz erst am Montagmittag (23. Januar) mitteilt. Dort verschwindet er letztendlich in der Dunkelheit und es fehlt bislang jede Spur von ihm.

Der gesuchte Mann wird wie folgt beschrieben:

Pistolen-Mann überfällt Kneipe in Ludwigshafen – Polizei sucht Zeugen

Jetzt wendet sich die Polizei an die Öffentlichkeit und fragt die Bevölkerung: Wer kann Hinweise zu dem flüchtigen Täter geben? Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail an kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen.

Übrigens: Unser LUDWIGSHAFEN24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Aktuell fahndet die Polizei fieberhaft nach einem Mann, der im Ludwigshafener Stadtteil Hemshof einen 25-Jährigen niedergeschossen und schwer verletzt hat. (pek/pol)

Auch interessant

Kommentare