Prüfungszeit!

In Rheinland-Pfalz: Mehr Abiturienten als in den Vorjahren!

+
Die Schüler in Rheinland-Pfalz absolvieren Anfang März die mündlichen Prüfungen. (Symbolfoto)

Rheinland-Pfalz – Wie viele Schüler machen 2016 eigentlich Abitur? Warum sind es dieses Jahr so viele? Und wie viele fallen durch? Die Antworten: 

Nach Angaben des Bildungsministeriums absolvieren rund 15.800 Schüler in Rheinland-Pfalz in der Woche vom 7. bis zum 11. März die mündlichen Abiturprüfungen.

Das sind deutlich mehr als 2015, als etwa 14.200 Abiturienten an den allgemeinbildenden Schulen im Land gezählt wurden. 2013 lag die Zahl sogar noch bei 13.600. Die diesjährigen mündlichen Abiprüfungen begannen am Montag den 7. März.

Grund für den Anstieg der Prüflinge sind in diesem Jahr sind nach Angaben des Ministeriums die doppelten Abiturientenjahrgänge an einigen Gymnasien. Schüler der 2008 entstandenen Schulen mit achtjährigem Weg zum Abitur (G8) durchlaufen nun mit den 2007 eingeschulten G9-Absolventen die Prüfungen.

Die Abiturienten kommen aus 139 Gymnasien, 19 Integrierten Gesamtschulen und sechs Freien Waldorfschulen.

Angst vor dem Durchfallen müssen sich erfahrungsgemäß nicht viele machen. In den vergangenen Jahren lag die Durchfallerquote stets bei nur knapp zwei Prozent.

dpa/kp

Motorradunfall auf Grenzhöfer Weg mit tödlichem Ausgang! 

Motorradunfall auf Grenzhöfer Weg mit tödlichem Ausgang! 

Fotos: Evakuierung vom ,Pfitzenmeier'

Fotos: Evakuierung vom ,Pfitzenmeier'

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare