1. Mannheim24
  2. Region

In Rheinland-Pfalz: Arbeitslosenzahl sinkt zum vierten Mal in Folge

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Klaudia Kendi-Prill

Kommentare

Agentur für Arbeit in Berlin
Die Arbeitslosenquote fällt von 5,2 Prozent im April auf 5,0 Prozent im Mai. © picture alliance / dpa

Rheinland-Pfalz – Auf dem rheinland-pfälzischen Arbeitsmarkt ist weiter Entspannung angesagt. Im Mai ist die Arbeitslosenzahl zum vierten Mal in Folge gesunken. Die genauen Zahlen:

108.500 Männer und Frauen hatten im Mai keinen Job, das waren rund 3.700 oder 3,3 Prozent weniger als im April, wie die Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Bundesagentur für Arbeit am Dienstag mitteilte. 

Als Grund nennte Behördenchefin Heidrun Schulz konjunkturelle und saisonale Einflüsse. Die Arbeitslosenquote fällt von 5,2 Prozent im April auf 5,0 Prozent, vor einem Jahr hatte sie bei 5,1 Prozent gelegen. 

Bei den Arbeitsagenturen und Jobcentern waren im Mai 32.700 Stellen gemeldet - das waren 6.000 oder 22,6 Prozent mehr als vor einem Jahr.

>>>Die Arbeitslosenquote in Deutschland

dpa/kp

Auch interessant

Kommentare