1. Mannheim24
  2. Region

Corona im Rhein-Neckar-Kreis: Inzidenz-Stufe 2 – Lockerungen wieder passé

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Josefine Lenz

Corona-Regeln im Rhein-Neckar-Kreis: Die 7-Tage-Inzidenz steigt wieder. Ab Montag (26. Juli) greift die Inzidenz-Stufe 2. Was Du jetzt wissen musst:

Update vom 25. Juli, 17:39 Uhr: Es ist offiziell! Der Rhein-Neckar-Kreis befindet sich ab Montag (26. Juli) auf der Inzidenzstufe 2. Das teilt das Gesundheitsamt am späten Sonntagnachmittag mit. „Für das Gebiet des Rhein-Neckar-Kreises hat die vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg veröffentlichte 7-Tages-Inzidenz an fünf aufeinander folgenden Tagen einen Wert von über 10 und höchstens 35 erreicht“, heißt es in der Mitteilung.

Rhein-Neckar-Kreis: Inzidenzstufe 2 ab Montag – Diese Regeln gelten

Doch welche Verschärfungen kommen auf die Bewohner des Rhein-Neckar-Kreises jetzt zu? Ein Blick auf die Corona-Verordnung von Baden-Württemberg gibt die Antwort:

Übrigens: Für Heidelberg gelten bereits seit 16. Juli die Maßnahmen der Inzidenzstufe 2. In Mannheim gelten die neuen Beschränkungen ebenfalls ab Montag.

Corona im Rhein-Neckar-Kreis: Inzidenz-Stufe 2 droht – Verschärfungen ab morgen?

Erstmeldung vom 25. Juli, 12:34 Uhr: Es wird ernst! Seit vergangenen Mittwoch (21. Juli) liegt die Inzidenz im Rhein-Neckar-Kreis über dem Schwellenwert von zehn. Wie ein Sprecher des Landratsamts am Sonntag (25. Juli) warnt, könnten deshalb Verschärfungen drohen. „Sofern auch am heutigen Sonntag die Inzidenz von 10 überschritten wird, wird das Gesundheitsamt eine entsprechende Bekanntmachung samt Pressemitteilung veröffentlichen – mit der Folge, dass im Rhein-Neckar-Kreis ab dem morgigen Montag die Inzidenzstufe 2 gelten würde“, heißt es in der Pressemitteilung. Grundsätzlich gilt die zweite Öffnungsstufe ab einer Inzidenz von über 10 bis einschließlich 35.

Übrigens: Unser HEIDELBERG24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt passiert.

Rhein-Neckar-Kreis: Verschärfungen drohen ab Montag

Am Samstag liegt die Inzidenz im Rhein-Neckar-Kreis bei 11,1. Das teilt das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg mit, auf das sich das Gesundheitsamt Rhein-Neckar-Kreis bezieht. In der Regel werden die neuen und aktuellen Inzidenz-Werte immer gegen 18 Uhr veröffentlicht. Ab dann steht also fest, ob ab Montag verschärfte Maßnahmen für den Landkreis gelten – oder auch nicht.

Rhein-Neckar-Kreis droht Inzidenzstufe 2 – Diese Regeln würden gelten

Doch welche Verschärfungen kommen auf die Bewohner des Rhein-Neckar-Kreises zukommen, wenn die Inzidenzstufe 2 greift? Ein Blick auf die Corona-Verordnung von Baden-Württemberg gibt die Antwort (pm/jol)

Auch interessant

Kommentare