Fünf Tage lang 

Vollsperrung bis Montag – A656 wird zur Einbahnstraße!

+
A656 wird bis Montgagmorgen in Richtung Mannhiem komplett gesperrt. 

Rhein-Neckar-Kreis – Geduldsprobe für Pendler und Autofahrer: Die A656 wird zwischen den Kreuzen Mannheim und Heidelberg komplett gesperrt – immerhin nur in Richtung Mannheim.

Die A656 ist eine Hauptverbindung zwischen Heidelberg und Mannheim – genau hier wird von Mittwochabend 22 Uhr bis Montagmorgen 5 Uhr  (13. bis 18. Mai) die Fahrbahndecke erneuert. Eine Baustelle, die den fließenden Verkehr fünf Tage lang behindern wird.

Das bedeutet: Die A656 wird zur Einbahnstraße – Vollsperrung in Richtung Mannheim! In Richtung Heidelberg soll es keine Beeinträchtigungen geben. 

Umleitungen

Der Verkehr auf der A5 aus Richtung Norden wird am Autobahnkreuz Weinheim über die A659 auf die A6 geleitet. 

Im weiteren Verlauf werden die Verkehrsteilnehmer vorm Autobahnkreuz Heidelberg mit Ziel Mannheim über die Anschlussstelle Heidelberg-Schwetzingen (B 535) auf die A6 umgeleitet.

Fahrer auf der A5 aus Richtung Süden und auf der A6 aus Richtung Osten mit Ziel Mannheim sehen bereits am Autobahnkreuz Walldorf einen Sperrhinweis und werden über die A6 geleitet. 

Auf der A5 ab der Anschlussstelle Heidelberg-Schwetzingen erfolgt ein Hinweis über die B535 und nochmals direkt vor dem Autobahnkreuz Heidelberg weiter über die A5 zum Autobahnkreuz Weinheim.

Der Verkehr auf der B37 von Heidelberg kommend wird ab HD-Wieblingen (Rittel) über die Bedarfsumleitung U21 bis Seckenheim und von dort weiter nach Mannheim geführt.

Anschlussstelle Mannheim-Seckenheim-Nord wird mitsaniert und gesperrt 

Hierbei wird die geänderte Führung nach Mannheim eingeführt: 

An der Ausfahrt MA-Seckenheim, aus Richtung Mannheim kommend, auf die L597 wird für die Dauer der halbseitigen Verkehrsführung das Linksabbiegen in Richtung Norden (Edingen-Neckarhausen, Seckenheim) verboten.

nis 

Mehr zum Thema

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

Sattelzug kracht ungebremst in mehrere Autos

Sattelzug kracht ungebremst in mehrere Autos

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

Kommentare