Zwei Verletzte, vier kaputte Autos!

Bei Regen! Vier Autos krachen ineinander

+
(Symbolbild)

Auf nasser Fahrbahn verliert ein 36-Jähriger die Kontrolle über einen BMW, schiebt drei parkende Autos aufeinander. Seine beiden Beifahrerinnen werden verletzt. Sachschaden rund 10.000 Euro.

Ein BMW-Fahrer (36) aus Gorxheimertal kurz vor 22 Uhr unterwegs auf dem Weinheimer Sigmund-Hirsch-Platz.

Plötzlich gerät er auf regennasser Straße ins Schleudern, prallt gegen einen geparkten BMW. 

Es kommt zu einer Kettenreaktion: Durch die große Wucht wird dieser führerlose BMW auf einen Ford und dieser wiederum auf einen Opel geschoben!

Der Unfallverursacher bleibt unverletzt, seine 29-jährige Ehefrau auf dem Beifahrersitz ein Schleudertrauma und vermutlich eine Rippenfraktur. Eine 20-Jährige (die Autobesitzerin) auf der Rückbank prellt sich den Ellenbogen.

Das Rote Kreuz bringt beide verletzten Frauen zur ambulanten Behandlung ins Kreiskrankenhaus Weinheim.

An beiden BMW entsteht mit 3.500 Euro bzw. 4.000 Euro Totalschaden – sie müssen abgeschleppt werden.

Der Ford (1.500 Euro) und der Opel (600 Euro) kommen mit kleineren Schäden davon.

pol/pek

Mehr zum Thema

Die 12. Heidelberger Drachenboot-Regatta

Die 12. Heidelberger Drachenboot-Regatta

Fotos: Brand in Industriestraße

Fotos: Brand in Industriestraße

William und Kate in Heidelberg: Rückblick auf den royalen Besuch!

William und Kate in Heidelberg: Rückblick auf den royalen Besuch!

Kommentare