Schwer verletzt 

Zimmermann stürzt von Baugerüst

+
Der Zimmermann stürzt von diesem Baugerüst in die Tiefe.

Rauenberg– Am Montagvormittag stürzt ein Zimmermann vom Dach eines Neubauhauses acht Meter in die Tiefe und verletzt sich schwer.

Am Montagvormittag wird ein 24-jähriger Zimmermannn mit schweren Rückenverletzungen mit einem Rettungshubschrauber in die Kinik geflogen.

Was bisher bekannt ist: Der junge Mann steht kurz nach 11 Uhr auf dem Gerüst in Höhe des Dachgeschosses eines Neubaus in der Letzenbergstraße, als er aus bislang unbekannten Gründen rund acht Meter in die Tiefe stürzt.

Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen zur Unglücksursache übernommen.

pol/kp

Fotos: Drogenkontrolle auf A6!

Fotos: Drogenkontrolle auf A6!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Kommentare