Udo im Schwitzkasten

Promi Big Brother (Sat.1): „Jetzt hau ich auf die Fresse" – eskaliert die Lage im Schloss?

Ramin Abtin geht bei Promi Big Brother oft unter. Doch als er seinen Mitbewohner ein paar Kampfsport-Tricks zeigen kann, blüht er auf – und nimmt Udo in den Schwitzkasten.

  • Tag 13 bei Promi Big Brother auf Sat.1: Ramin Abtin zeigt Mischa Mayer und Udo Bönstrup ein paar Handgriffe.
  • Auch Simone Mecky-Ballack bekommt einen Griff ab.
  • Am Ende nimmt Ramin Abtin Udo Bönstrup sogar in den Schwitzkasten.

Bei Promi Big Brother fliegen an Tag 13 plötzlich die Fäuste. Doch keine Angst. Es handelt sich dabei nicht um eine Fortführung des Kleinkrieges von Katy Bähm und Emmy Russ gegen Simone Mecky-Ballack, sondern um Vorführung von Ramin Abtin. Denn der ehemalige Profi-Kickboxer zeigt seinen Mitbewohner, wie sie sich am besten verteidigen können. Vor allem Udo Bönstrup ist von der Lehrstunde hochauf begeistert – und denkt schon über einen neuen Job nach.

Promi Big Brother auf Sat.1: Ramin Abtin schockt Simone Mecky-Ballack

Die Szenen aus der neuen Folge von Promi Big Brother sind noch aus der Zeit, bevor alle Kandidaten durch eine verlorene Challenge in den Märchenwald umziehen müssen. Simone Mecky-Ballack, Ramin Abtin, Mischa Mayer, Adela Smajic und Udo Bönstrup sitzen in der Küche des Märchenschlosses. Die Ex-Frau von Michael Ballack erzählt eine Geschichte darüber, wie sie einer Person einmal „richtig eine geboxt" habe.

Ramin Abtin hört gespannt zu und will Simone einen Trick zeigen, um sich gegen einen Angreifer zu verteidigen. Dafür muss die 44-Jährige den Pforzheimer aber würgen. Ohne Vorwarnung drückt der „Biggest Loser“-Coach plötzlich in den Kehlkopf von Mecky-Ballack, woraufhin sie zurückschreckt und erstmal Luft holen muss.

Promi Big Brother auf Sat.1: Lehrstunde bei Meister Ramin

Wie ein erhabener Lehrmeister fragt Ramin Abtin dann in die Runde: „Möchte noch jemand?Mischa Mayer und Udo Bönstrup sind sofort von der Idee begeistert. Vor allem der Pfälzer will von der „Kampfmaschine“ Ramin ein bisschen mehr lernen. Der Meister Miyagi von Promi Big Brother verrät im Beichtzimmer die oberste Regel: „Die beste Selbstverteidigung ist, wenn man dem Konflikt einfach aus dem Weg geht.

An diese Weisheit von Rami hätte Udo Bönstrup mal lieber halten sollen. Der will nämlich wissen, wie man jemanden zu Boden bekommt. Ein paar Sekunden später dreht ihm der Pforzheimer den Arm auf den Rücken! Kurz darauf landet der Comedian sogar im Schwitzkasten. Wie man einen Finger bricht, deutet Ramin glücklicherweise nur an.

Promi Big Brother auf Sat.1: Nach Training – Udo mit großem Selbstbewusstsein

Doch Udo Bönstrup, der zuletzt für eine vulgäre Aktion einen Shitstorm bekommen hat, tankt durch das Training mit Ramin Abtin völlig neues Selbstbewusstsein. „Jetzt krieg ich nicht mehr auf die Fresse, jetzt hau ich auf die Fresse“, sagt der 25-Jährige. Wenn es nach ihm ginge, könnte Promi Big Brother jetzt sogar die Security abziehen, weil er den Job auch erfüllen kann. „Wenn mal ein EIndringling kommen sollte, ich hau dem direkt aufs Maul!“ Ob Udo das auch bei Katy Bähm machen würde? Er und andere Besohner sind nämlich mächtig genervt von der Drag-Queen.

Auch Mischa Mayer bekommt beim Training sein Fett weg, als Ramin Adela zeigen möchte, wie man sich vor einem Angreifer wehrt. Dafür sitzt der Muskel-Mann auf dem Bauch des ehemaligen Kickboxers und „schlägt" zu. Direkt im Anschluss greift der Pforzheimer an den Hals des Ludwigshafeners und sorgt dafür, dass dieser schwer Luft bekommt. Adela Smajic steht kauend daneben und schaut zu, wie ihr Kuschelpartner Mischa nach Atem ringt. Eines steht allerdings fest: Mit Ramin wird sich in Zukunft kein Bewohner von Promi Big Brother mehr streiten wollen. (dh)

Rubriklistenbild: © Sat.1

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare