Romantik schon vorbei?

Promi Big Brother auf Sat.1: Ex-Bachelorette und Betonmischa – Liebes-Drama im Tv-Knast!

Mischa Mayer und Adela Smajic gelten zu Beginn von Promi Big Brother als Traumpaar. Doch mittlerweile scheint die Luft raus zu sein – zumindest bei der Schweizerin.

  • Mischa Mayer und Adela Smajic sind das Traumpaar bei Promi Big Brother auf Sat.1.
  • Seit ein paar Tagen ist die Beziehung zwischen der Ex-Bachelorette und dem Ludwigshafener der beiden in einer Krise.
  • Bei einem romantischen Essen will Mischa das ansprechen – und erhält einen Korb.

Obwohl ihre Zeit als Bachelorette bereits seit zwei Jahren vorbei ist, kann die Adela Smajic immer noch gut Körbe verteilen. Doch dass der Korb an Mischa Mayer geht, hat sowohl den Pfälzer, als auch die Zuschauer geschockt. Denn beide Promis gelten seit Beginn der aktuellen Staffel als DAS Traumpaar – auch wenn es bislang nur bei Worten und Streicheleinheiten geblieben ist. Die Romantik hat aber bislang ausgereicht, dass die Mitbewohner und das Publikum von Promi Big Brother die beiden Turteltauben nicht räumlich voneinander trennen wollen. Als Adela einmal in das Schloss umziehen durfte, wurde sie kurz darauf wieder zu ihrem Mischa zurückgeschickt.

Promi Big Brother auf Sat.1: Mischa bezeichnet Adela als „kalt“

Doch so wie es aktuell aussieht, sind Adela Smajic und Mischa Mayer in einer Krise. Seit die beiden Stars gemeinsam die Zeit im Märchenschloss verbringen, sind die Gefühle auf Eis. Kein Wunder, dass der Ludwigshafener die Schweizerin sogar als „kalt“ bezeichnet. Das bringt er in Folge 11 von Promi Big Brother auch auf den Punkt. Generell ist die Stimmung im Container derzeit etwas kühl, seit Katy Bähm, Emmy Russ und Alessia Herren einen Kleinkrieg gegen Simone Mecky-Ballack gestartet haben.

Mischa gesteht Adela seine Gefühle – doch sie bleibt kalt.

Das Optische gefällt mir hier besser, aber das charakterliche gefällt mir im Armenbereich besser", erklärt der 28-Jährige. Damit spielt er darauf an, dass er und Adela im Wald die Finger nicht voneinander lassen konnten – doch das ist nun vorbei. Einmal führt die Streichelei sogar zu einer widerlichen Geste von Udo Bönstrup. Ein paar Tage später proben mehrere Bewohner den Aufstand gegen Katy Bähm, weil sie sich immer in den Mittelpunkt drängt.

Promi Big Brother auf Sat.1: Adela hat Angst vor der Zeit nach der Show

Doch was denkt die ehemalige Bachelorette über die Beziehung zu Mischa Mayer? Im Beichtzimmer erklärt Adela Smajic, dass sie die Präsenz und die Aufmerksamkeit des 28-Jährigen sehr möge. Die Schweizerin habe zudem Gefühle für den Muskel-Mann – nur welche genau es sind, das wisse sie aktuell nicht.

Ihre größte Sorge sei aber, ob die beiden nach Promi Big Brother überhaupt eine Chance hätten. Die Frage ist auf jeden Fall gerechtfertigt, wenn man bedenkt, dass Adela Smajic in Basel und Mischa Mayer in Köln lebt. Das ist eine Strecke von fast 500 Kilometern durch zwei Länder! Ob eine solche Fernbeziehung eine Chance hat? Zudem ist unklar, wer von den beiden als erster ausziehen muss. Schließlich müssen die Kandidaten ja in regelmäßigen Abständen gehen.

Promi Big Brother auf Sat.1: Romantischer Abend endet mit Korb

Für Mischa Mayer wäre die Entfernung aber kein Hindernis. Bei einem „romantischen“ Essen zu zwei gesteht der Pfälzer seine Gefühle: „Ich mag dich einfach sehr und würde gerne auch danach gerne die Zeit mit dir verbringen“, sagt der 28-Jährige. Zudem suche er eine Lebenspartnerin und Adela Smajic könnte da „gut reinpassen“.

Und wie reagiert die Schweizerin auf das Geständnis? Eiskalt! Sie finde es gut, dass Mischa über seine Gefühle redet, aber sie könne das nicht. Im Beichtstuhl erklärt die 27-Jährige dann, dass sie viel öfter ihren Kopf abschalten müsse und zu oft nachdenke. „Das ist vielleicht nicht gerade ein Vorteil in einer solchen Situation", meint die Schweizerin. Der romantische Abend endet auf jeden Fall sehr unangenehm und der Muskel-Mann erhält leider keine Rose. Doch Mischa lässt den Kopf nicht hängen und will das Schicksal entscheiden lassen, ob er und Adela jemals ein Paar werden. Wegen einer Challenge, die Mischa und Adela verloren haben, gibt es schwere Konsequenzen für die Bewohner des Schlosses. (dh)

Rubriklistenbild: © Sat.1

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare