Gesprächsthema Nummer Eins

Promi Big Brother (Sat.1): Drama im Container - Mischa und Adela sind getrennt

Promi Big Brother: Mischa Mayer und Adela Smajic sind DAS Traumpaar dieser Staffel. Doch nun müssen sich die beiden trennen, weil der Pfälzer in das Schloss umziehen muss.

  • Tag drei bei Promi Big Brother auf Sat. 1: Mischa Mayer und Adela Smajic turteln herum.
  • Emmy Russ ist deshalb total Eifersüchtig, weil sie selbst auf den Muskel-Mann aus Ludwigshafen steht.
  • Bei der Herauforderung wechselt Mischa Mayer in den „Hulk-Modus".

Update vom 12. August: Das junge Liebes-Glück von Mischa Mayer und Adela Smajic wird an Tag Fünf auf eine harte Probe gestellt. Denn der Pfälzer wird von den Bewohnern des Märchenschlosses in die Luxuswelt geholt. Doch die Entscheidung ist den Teilnehmern nicht leicht gefallen. Denn die wollten die Turteltäubchen eigentlich gar nicht trennen. Katy Bähm hat die anderen aber davon überzeugen können, weil der Muskel-Mann seit fast einer Woche kaum etwas esse, damit die Frauen im Märchenwald mehr haben. So viel Großzügigkeit wird am Ende belohnt.

Doch für Mischa Mayer wirkt es eher wie eine Bestrafung. Als sein Name von „Big Brother“ genannt wird, will er es nicht wahrhaben. Aber Adela Smajic drängt ihn zum Gehen. Am Ende versucht der Pfälzer seine Geliebte „unauffällig" mit ins Schloss zu nehmen - was aber nicht klappt. Doch er verspricht der Schweizerin, sie auch ins Schloss zu holen. Im Anschluss steht Mischa mehrere Minuten lang im Flur und kann sich einfach nicht freuen. Doch die Trennung der beiden kann sich in den nächsten 24 Stunden schon wieder ändern. Am Ende gibt es sogar ein märchenhaftes Happy End.

Promi Big Brother auf Sat.1: Wird im Container bald „gebamst“?

Update vom 10. August: Die Turtelei im Promi Big Brother Haus geht weiter. Auch am dritten Tag können Mischa Mayer und Adela Smajic nicht die Finger voneinander lassen. Das merken auch die anderen Bewohner – selbst im abgelegenen Märchenschloss. Dort erzählt Claudia Kohde-Kilsch über die beiden Turteltäubchen. Sascha Heyna hofft, dass es vielleicht bald zu etwas mehr kommen wird. „Wird im Lager noch gebamst oder muss ich die Katy bahmsen?“, scherzt der 45-Jährige und spielt damit auf Katy Bähms an.

Läuft da was zwischen Mischa Mayer und Adela Smajic?

Doch auch im Märschenwald sind Mischa Mayer und Adela Smajic das große Gesprächsthema. Elene Lucia Ameur schnappt sich daher die Schweizerin zu einem Gespräch unter Mädels. Die beiden würden sich gegenseitig mit Glückshormonen anstrahlen. „Wenn ich mit ihm spreche und er in der Nähe ist, freut es mich, ich genieße es", beschreibt Adela die Situation. Elene hofft, dass sie zur Hochzeit der Turteltauben eingeladen wird – sonst werde sie sehr sauer! Wie nah sich Mischa und Adela bereits gekommen sind, zeigt sich während des Duells. Dort wird die Schweizerin gefragt, welches Tattoo der Pfälzer nicht auf seinem Körper hat. Ohne eine Sekunde zu überlegen, kennt die 26-Jährige die Antwort. Über die Turteltauben bei Promi Big Brother berichtet auch Nordbuzz*.

Promi Big Brother auf Sat. 1: Mischa Mayer – sinnliche Massage sorgt für Eifersucht

Erstmeldung vom 9. August: Tag zwei bei Promi Big Brother auf Sat.1: Sechs Promis sind mittlerweile in das Märchenschloss umgezogen und genießen ihr Leben mit vollem Kühlschrank, bequemen Betten und Pool. Im Märchenwald spielen sich allerdings die interessanteren Geschichten ab. Muskel-Mischa aus Ludwigshafen scheint nämlich schon sehr innig mit Adela Smajic zu sein - was Emmy Russ überhaupt nicht gefällt. Außerdem sorgt der Pfälzer für einen Last-Second-Sieg bei der täglichen Herausforderung. Dass dabei die Kulisse nicht komplett zerstört worden ist, grenzt an ein Wunder.

Promi Big Brother auf Sat.1: Läuft da was zwischen Mischa Mayer und Adela Smajic?

Erotische Szenen spielen sich bei Promi Big Brother bereits am zweiten Tag ab. Mischa Mayer aus Ludwigshafen legt sich zu Adela Smajic, die im Bikini ein Sonnenbad nimmt. Die Schweizerin beginnt anschließend den Muskel-Mann zu massieren. Was zu Beginn noch sehr harmlos aussieht, ändert sich, als die 26-Jährige sich auf den Rücken des Pfälzers setzt und ihn ganz sinnlich massiert. Das Schauspiel endet erst, als Senay Gueler Mischa Mayer zum Duschen braucht - denn damit das Wasser fließt, muss ein Seil festgehalten werden. Gueler sagt dazu noch scherzhaft, dass er den Pfälzer nur aus Neid von der Massage abhalte.

Doch später geht die Turtelei zwischen Mischa Mayer und Adela Smajic weiter. Während beiden in ihren Schlafsäcken liegen, spielt die Schweizerin am Arm des Pfälzers und beide reden darüber, was ihnen bei einer Partnerschaft wichtig ist. Glück in der Liebe haben aber beide bislang nicht gehabt. Und das, obwohl Mischa bei Love Island mitgemacht hat und Adela bei der Bachelorette. Vielleicht hat es ja dieses Mal richtig gefunkt.

Promi Big Brother auf Sat.1: Eifersucht bei Emmy Russ

Während sich die meisten anderen Bewohner für Mischa Mayer und Adela Smajic freuen, gefällt es einer Person ganz und gar nicht - Emmy Russ. Die 21-Jährige hat bereits beim Einzug ihr Interesse an dem muskulösen Pfälzer gezeigt und ihm sogar angeboten, dass er bei ihr im Bett schlafen könne. Davon war Mischa aber nicht wirklich begeistert. Auch in der zweiten Folge erklärt Emmy, dass sie mit dem 28-Jährigen gerne einen „B*msraum“ einweihen würde, wenn es einen bei Promi Big Brother gäbe.

Doch Udo Bönstrup macht Emmy Russ einen Strich durch ihre Fantasien. „Die b*msen auch noch - zu 1.000 Prozent“, sagt der Comedian zu der 21-Jährigen. Die will das aber nicht so wirklich glauben und meint, dass Adela Smajic zu viel Klasse dafür habe. Ihr Blick dabei spricht allerdings Bände - die Eifersucht scheint groß zu sein! Pfälzerin Simone Mecky-Ballack kommen im Container die Tränen. Schuld daran ist, wie sie wegen ihrer Vergangenheit als Spielerfrau beleidigt wird. Drei Bewohner sorgen an Tag 10 für erneute Tränen bei Simine Mecky-Ballack – und beginnen damit einen Krieg im Container.

Promi Big Brother auf Sat.1: Mischa Mayer wird zum Hulk

Mischa Mayer fällt aber nicht nur wegen seines Techtelmechtels mit Adela Smajic bei Promi Big Brother auf. In der täglichen Aufgabe müssen der Pfälzer, Katy Bähm und Ramin Abtin nämlich "Dornröschen" aus dem Kerker befreien und sich dafür durch einen Hindernisparcour kämpfen. Dabei tragen sie spezielle Kleidung, mit denen sich Klett an sie hängen kann.

Mischa Mayer hängt in der Klett-Hecke fest.

Während Ramin und Katy es ohne größere Probleme schaffen, hat der Muskel-Mann so seine Schwierigkeiten. Denn beim letzten Hindernis bleibt Mischa hängen und kommt nicht mehr raus. Während die Zeit langsam aber sicher herunterzählt, verheddert sich Mischa Mayer immer mehr in den Seilen. Erst als er den „Hulk-Modus" aktiviert und sich die Kleidung vom Leib reißt, kann sich der Ludwigshafener bis zum Ende durchkämpfen und befreit die Prinzessin in der letzten Sekunde! Dadurch dürfen die Bewohner für 20 Euro einkaufen.

Promi Big Brother auf Sat.1: Jenny Frankhauser und Claudia Kohde-Kilsch tauschen Bereiche

Zum Schluss wird noch entschieden, welche Stars bei Promi Big Brother den Bereich wechseln müssen. Die Bewohner des Schlosses entscheiden sich für Claudia Kohde-Kilsch, während das Publikum Jenny Frankhauser wieder in den Wald schickt. Die freut sich allerdings sehr darüber, dass sie „endlich wieder zu Hause" sei. Damit werden Mischa Mayer und Adela Smajic also nicht getrennt und können noch weiter miteinander herumturteln. Während Claudia ihre Koffer packt, sorgt Jenny Frankhauser auf der Exit-Liste von Promi Big Brother. Der Grund dafür: Sie und Elene Lucia Ameur haben gleich mehrere Regeln gleichzeitig gebrochen!

Ist die Romantik bei Promi Big Brother schon tot? Mischa Mayer öffnet Adela Smajic sein Herz – und bekommt eine Abfuhr Einen Tag später müssen beide an einer Challenge teilnehmen und verlieren. Das hat schlimme Konsequenzen für alle Bewohner des Schlosses. (dh)*Nordbuzz ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Sat.1

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare