Wie David gegen Goliath

Porsche kracht in Smart

+
Vorfahrt missachtet: 8.000 Euro Schaden und eine verletzte Person.

Heidelberg - Die 20-Jährige ist mit ihrem Smart in der Heidelberger Weststadt unterwegs, als ein Porsche-Fahrer die Vorfahrt des Kleinwagens missachtet und in den Wagen kracht.

8.000 Euro Sachschaden und eine leicht verletzte Person, das ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls in der Rohrbacher Straße in Heidelberg.

Die 20-jährige Smart-Fahrerin war gerade auf der Rohrbacher Straße in nördlicher Richtung unterwegs, als ein 67-jähriger Porsche-Fahrer die Vorfahrt der jungen Frau missachtete und mit dem Kleinwagen kollidierte.

Die Fahrerin des Smarts wurde dabei leicht verletzt und vom Deutschen Roten Kreuz zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Der Unfallfahrer muss nun mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen.

mk

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Tödlicher Unfall auf der B291!

Tödlicher Unfall auf der B291!

Fotos von „Cook your Future“

Fotos von „Cook your Future“

Fotos: Zusammenstoß zwischen Radfahrer und Pkw

Fotos: Zusammenstoß zwischen Radfahrer und Pkw

Kommentare