L544

Citroen-Fahrerin gerät in Gegenverkehr – Vier Verletzte

+

Plankstadt - Aus bislang unbekannten Gründen gerät eine 31-jährige Citroen-Fahrerin in den Gegenverkehr, streift einen entgegenkommenden Wagen und prallt anschließend frontal gegen einen Kia.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Oftersheimer Landstraße (L544) werden am Donnerstagnachmittag vier Personen teilweise schwer verletzt.

Citroen-Fahrerin gerät in Gegenverkehr – Vier Verletzte

Eine 31-jährige Citroen-Fahrerin ist gegen 15:20 Uhr in Richtung Ortsmitte Plankstadt unterwegs, als sie aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn gerät.

dabei streift sie einen entgegenkommenden Audi, kracht anschließend frontal in den Kia einer 42-jährigen Autofahrerin, der an einer roten Ampel steht. Durch die Wucht des Aufpralls wird der Kia auf zwei dahinter stehende Wagen - ein Smart und ein Mini - geschoben.

Bei dem Unfall werden die 31-jährige Unfallverursacherin und ihre beiden Kinder auf der Rückbank leicht verletzt. Die 42-jährige Kia-Fahrerin muss mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingliedert werden.

Der Citroen und Kia müssen mit Totalschaden abgeschleppt werden.

Die Oftersheimer Landstraße muss während der Unfallaufnahme bis circa 16:30 Uhr voll gesperrt werden.

pol/rob

Mehr zum Thema

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Kommentare