1. Mannheim24
  2. Region

Pietro Lombardi speckt ab: Sänger nimmt 25 Kilo ab – seine krasse Veränderung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Klaudia Kendi-Prill

Kommentare

Pietro Lombardi kämpft schon seit längerem mit seinem Gewicht und hat in der Vergangenheit bereits angedeutet, sich eine Schönheits-OP vorstellen zu können. Jetzt sieht er aber auch ohne völlig verwandelt aus.

Anfang des Jahres 2020 ist Pietro Lombardi extrem frustriert. Auf Instagram teilt er seinen Fans im Februar mit, dass er in den vorangegangenen zehn Monaten stolze 20 Kilogramm zugelegt hat. „Wirklich dick“, sagt der Sänger über sich selbst. Bei einer Körpergröße von 1,74 Metern wiegt der ehemalige DSDS-Juror 104 Kilo. Besonders schlimm findet der Sänger aus Karlsruhe sein Doppelkinn. Wie er seinen Fans im Mai auf Instagram verrät, beschäftigt es ihn schon seit mehreren Jahren. „Seht ihr, hier unten kommt das hervor, wie bei einem Pelikan. Ich könnte hier Fische sammeln“.

Besonders im Fernsehen würde man das Doppelkinn sehr stark sehen. In der Youtube-Late-Night-Show „World Wide Wohnzimmer“, in der er unter anderem über seine Ex-Frau Sarah Lombardi spricht, erklärt er den Moderatoren, wie eine Fett-Weg-Spritze funktioniert: „Du machst da ein paar Spritzen rein und anscheinend pinkelst du das dann aus“.

Pietro Lombardi lernte Laura Maria über den Sport kennen

Im RTL-Interview kündigt Pietro Lombardi an, bis zum Sommer 25 Kilogramm abnehmen zu wollen – und zwar mit gesunder Ernährung und Sport. Dieser bringt ihn auch mit seiner Freundin Laura Maria zusammen. Über den gemeinsamen Boxtrainer lernen sich die beiden kennen und lieben. Er meint mit Laura Maria die Frau eines Lebens gefunden zu haben. Nach monatelangem Versteckspiel und Turteleien macht Pietro Lombardi es offiziell und stellt seine Freundin der Öffentlichkeit vor. Das Glück scheint perfekt: Der Sänger kauft ein Haus, nimmt Lauras Hund Akira in die Familie auf und stellt die neue Frau an seiner Seite sogar seinem Söhnchen Alessio vor. Zusammen sieht man die beiden regelmäßig an den Hanteln.

Pietro Lombardi beim Sommer Open Air im Steigerwaldstadion in Erfurt.
So sah Pietro Lombardi noch im August 2020 aus. © Bodo Schackow

Das Liebesglück ist jedoch nur von kurzer Dauer. Auf Instagram verkündet Lombardi am 30. Oktober das Beziehungsaus. „Ich wollte euch einfach nur sagen: Laura und ich sind kein Paar mehr. Wir haben uns gemeinsam dazu entschlossen, das zu beenden, weil es einfach nicht so war, wie es sein sollte.“ Beide hätten zu viele Ängste, meint Pietro Lombardi.

Pietro Lombardi hat 24 Kilo abgenommen - müssen sich Fans jetzt Sorgen machen?

Um sich womöglich vom Trennungsschmerz abzulenken, macht Pietro Lombardi noch mehr Sport. Und wie es aussieht, scheint es sich bezahlt gemacht zu haben! Der ehemalige DSDS-Juror teilt seinen Fans auf Instagram verwundert mit: „Mir passen keine Klamotten mehr. Leute, ich bin so dünn geworden. Bitte, was ist hier los?“ In seiner Insta-Story streicht er sich über den Oberkörper und stellt fest: „Ich sehe aus wie so ein Spargeltarzan. Das kann doch nicht wahr sein“.

Sich selbst erkennt Pietro Lombardi kaum wieder, er hat das Gefühl wie ein Geist auszusehen. Mittlerweile hat der Sänger 24 Kilo abgenommen. Statt 104 wiegt er jetzt nur noch 80 Kilogramm. So richtig scheint er sich jedoch nicht über den Gewichtsverlust freuen zu können. „Das ist zu viel, ich schaffe das gerade nicht mehr.“ Müssen sich seine Fans Sorgen jetzt Sorgen um seine Gesundheit machen?

Eigentlich wollte Pietro Lombardi seinen Followern nur mitteilen, dass er bald wieder ein neues Studio-Album aufnehmen wird. Sein eigenes Gesicht auf dem Smartphone zu sehen, scheint ihn aber umgehauen zu haben. Ob er jetzt mit dem Abnehmen aufhört oder sogar wieder an Gewicht zulegen will, lässt der gebürtige Karlsruher offen. (kp)

Auch interessant

Kommentare