1. Mannheim24
  2. Region

Pfalzfest Ludwigshafen: Großer Finaltag bei Volksfest-Premiere

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Ludwigshafen - Es geht wieder rund auf‘m Rummel! Vor der Friedrich-Ebert-Halle steigt ab Mitte Juni das völlig neue „Pfalzfest“. Was Volksfest-Fans dort erwartet:

Update vom 13. Juni: Wie die Stadtmarketinggesellschaft LUKOM jetzt mitgeteilt hat, steigt die offizielle Eröffnung des Pfalzfests mit einem typischen Fassbieranstich am Riesenrad. Am Freitag (17. Juni) um 18 Uhr greifen Kämmerer Andreas Schwarz (SPD), LUKOM-Chef Christoph Keimes und Pfalzfest-Veranstalter Andreas Göbel zum großen Hammer. Ab 19:30 Uhr spielt dann die Band Brass Machine im Bier- und Weindorf – um 22:30 Uhr wird das Eröffnungsfeuerwerk gezündet.

StadtLudwigshafen am Rhein
BundeslandRheinland-Pfalz
Einwohnerzahl172.253 (Stand: 31. Dezember 2020)
OberbürgermeisterinJutta Steinruck (SPD)

Pfalzfest Ludwigshafen: Weltweit einzigartige Attraktion bei Volksfest-Premiere

Update vom 8. Juni: Das neu ins Leben gerufene Pfalzfest Ludwigshafen (16. bis 26. Juni) auf dem Festgelände im Ebertpark, das das beliebte Parkfest in Friesenheim ersetzt, nimmt immer konkretere Formen an: Absolutes Highlight des Events wird das spektakuläre Riesenrad „Grand Soleil“.

Pfalzfest Ludwigshafen lockt mit weltweit einzigartigem Riesenrad

Das Riesenrad (48 m) ist das Flaggschiff des Schaustellerbetriebes Göbel Worms, dem Veranstalter des Pfalzfests. Noch nie stand ein höheres Riesenrad auf dem Festplatz. Die 36 geräumigen und geschlossenen Gondeln begeistern die Passagiere mit einer tollen Aussicht auf die Stadt und weit darüber hinaus in die Ferne.

In den Abendstunden wird der sich drehende Riese dann dank 30.000 LED-Birnen zum weithin sichtbaren Lichtspektakel mit seinem Funkeln. Dieses Riesenrad gibt es übrigens laut Hersteller weltweit nur ein einziges Mal!

Ludwigshafen: Premiere für Pfalzfest vor Ebert-Halle – wann es soweit ist

Erstmeldung vom 23. Mai: Es wird wieder gefeiert in Ludwigshafen! Und zwar ganz nach Pfälzer Manier im großen Stile. Denn vom 16. bis 26. Juni 2022 feiert das „Pfalzfest“ seine mit Spannung erwartete Premiere auf dem Vorplatz der Friedrich-Ebert-Halle im Stadtteil Friesenheim. Volksfest-Fans werden hier alles finden, was das Herz begehrt: Eine Vielzahl großer, moderner Fahrgeschäfte – viele davon erstmals überhaupt auf einem Rummel in der Chemiestadt.

Ludwigshafen: Neues Pfalzfest vom 16. bis 26. Juni vor Ebert-Halle

Dazu versprechen die Macher ein „stimmig unterhaltsames Rahmenprogramm und ansprechende Gastronomie“ für das neue Format. Veranstalter ist der renommierte Schaustellerbetrieb Göbel Worms.

„Wir glauben, die Menschen suchen gerade nach den beiden zurückliegenden Jahren wieder Spaß und gute Unterhaltung. Und genau dafür wollen wir mit dem Pfalzfest ein tolles Angebot machen. Wir freuen uns auf die Aufgabe, in Ludwigshafen am schönen Ebertpark ein neues Volksfest-Format für die gesamte Pfalz zu entwickeln“, unterstreicht Andreas Göbel. 

Die Eberthalle in Ludwigshafen (Archivfoto)
Die Eberthalle in Ludwigshafen (Archivfoto) © Stadt Ludwigshafen

Pfalzfest in Ludwigshafen: Kein Parkfest im Jahr 2022

Dazu LUKOM-Geschäftsführer Christoph Keimes: „Die LUKOM und die Firma Göbel bringen jeweils ihre Stärken ein, um dieses neue Veranstaltungsformat gemeinsam und innovativ auf den Weg zu bringen. Und die Arbeiten in der Vorbereitungsphase vermitteln mir das gute Gefühl, dass wir uns auf eine großartige neue Veranstaltung in Ludwigshafen freuen können.“

Und diese Kooperation mit Göbel kommt zur rechten Zeit, denn: „Wir werden in diesem Jahr kein Parkfest veranstalten, da wir dieses Veranstaltungsformat bezüglich seiner künftigen Ausrichtung gründlich überdenken und neu ausrichten wollen“, betont Christoph Keimes, Geschäftsführer der LUKOM.

Stadtfest Ludwigshafen: Neuer Standort, neuer Name – das wird 2022 alles anders

Erst Ende März war bekannt geworden, dass es im Jahr 2022 nicht das beliebte „Stadtfest“ Ludwigshafen in seiner altbekannten Form geben wird. Zwar steigt Ende Juni wieder großes Fest in der Innenstadt – jedoch unter neuem Namen und an einem anderen Standort.

Übrigens: Unser LUDWIGSHAFEN24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert. (PM/pek)

Auch interessant

Kommentare