Zeugen gesucht

Unfall auf B9: Polo-Fahrerin (18) schwer verletzt

+
18-Jährige bei Unfall am Donnerstagmorgen auf B9 bei Otterstadt schwer verletzt.

Otterstadt - Eine 18-jährige Frau aus dem Rhein-Pfalz-Kreis fährt am Donnerstagmorgen auf der B9 in Richtung Ludwigshafen. Kurz nach der Anschlussstelle Otterstadt kommt es zum Unfall.

Um 8:18 Uhr fährt die junge Frau mit ihrem VW Polo aus bisher nicht geklärter Ursache nach links in den unbefestigten Mittelstreifen, gerät ins Schleudern, dreht sich anschließend und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Im angrenzenden Ackergelände überschlägt sich der Polo mehrfach. Dabei wird die 18-Jährige schwer verletzt. Die Fahrerin wird von anderen Verkehrsteilnehmern geborgen und durch das Rote Kreuz in eine Klinik gebracht.

Polo-Fahrerin (18) bei Unfall auf B9 schwer verletzt

Am VW Polo entsteht Totalschaden. Der Sachschaden beträgt rund 7.000 Euro. Im Einsatz waren die Polizeiautobahnstation Ruchheim, Feuerwehr aus Speyer, Otterstadt und Waldsee und das DRK aus Speyer.

-----

Da die Unfallursache unklar ist, werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizeiautobahnstation Ruchheim unter der Telefonnummer 06237-9330 in Verbindung zu setzen.

pol/rmx

Mehr zum Thema

Fotos vom Strohfest 2017

Fotos vom Strohfest 2017

Tödlicher Unfall auf der B291!

Tödlicher Unfall auf der B291!

Fotos vom brennenden Fiat

Fotos vom brennenden Fiat

Kommentare