1. Mannheim24
  2. Region

Heidelberg wählt Oberbürgermeister: Das sind die Eindrücke des ersten Wahlabends

Erstellt:

Von: Madlen Trefzer

Kommentare

Heidelberg - Am 6. November wird der neue Oberbürgermeister gewählt – dabei steigt die Spannung immer weiter. Letztlich erlangt kein Kandidat die absolute Mehrheit. Neuwahlen folgen am 27. November.

OB-Kandidaten freuen sich über die Zwischenergebnisse
1 / 9Da freut sich jemand: Den Gesichtsausdrücken der Kandidierenden kann man deutlich den Grad der Zufriedenheit entnehmen. Schließlich sehen sie in diesem Moment die Zwischenergebnisse zur OB-Wahl ein. © Florian Römer/HEIDELBERG24
Rathaus in Heidelberg
2 / 9Nach der Wahl ist vor der Wahl: Das Rathaus bereitet sich auf die Auszählung der Stimmen vor, die auf einem XXL-Bildschirm übertragen wird. Am Marktplatz kann man diese live mitverfolgen. © Florian Römer/HEIDELBERG24
Würzner und andere Kandidaten sowie Zuschauer im Rathaussaal
3 / 9Dicht beisammen sehen die OB-Kandidierenden ihre Wahlergebnisse ein. Wahlbezirk für Wahlbezirk werden diese auf einem gigantischen Bildschirm vor ihnen verkündet. © Florian Römer/HEIDELBERG24
Am runden Tisch werden Stimmen gezählt
4 / 9Hier passiert das, worauf alle gespannt warten: Am runden Tisch werden die Stimmen gezählt, die in die Oberbürgermeisterwahl mit einfließen. © Florian Römer/HEIDELBERG24
Würzner im Rathaussaal
5 / 9Ganz entspannt scheint Eckart Würzner mit Heidelbergern ins Gespräch zu kommen, während sie die Oberbürgermeisterwahlen live mitverfolgen. © Florian Römer/ HEIDELBERG24
Marktplatz Heidelberg: Bürger verfolgen OB-Wahl
6 / 9Je später der Abend, desto größer die Menschenmenge am Marktplatz – hier werden die Zwischenergebnisse der OB-Wahl verfolgt, bejubelt und sogar ausgebuht. © Florian Römer/HEIDELBERG24
Oberbürgermeister Eckart Würzner und sein Team in Erwartung
7 / 9Spannung im Heidelberger Rathaussaal: Das Warten auf die Ergebnisse hat bald ein Ende. © Florian Römer/HEADLINE24
Wahl des OB in HD: Zwischenergebnis als Statistik
8 / 9Endspurt: 124 von 129 Wahlbezirken wurden bereits ausgezählt. Es entsteht eine nervenaufreibende Pause, bis die Endergebnisse endlich bekanntgegeben werden. So lange geben sich Kandidaten und Wähler mit diesem Zwischenergebnis zufrieden. © Florian Römer/HEADLINE24
OB-Kandidaren applaudieren nach Endergebnis
9 / 9...und es steht fest: Heidelberg geht ihn die zweite Runde der OB-Wahl. Die Neuwahlen finden am 27. November statt. Wer dazu antritt, wird am 10. November bekannt gegeben. Es bleibt also spannend! © Florian Römer/HEIDELBERG24

Auch interessant

Kommentare