Neues Rockfestival am Nürburgring

„Grüne Hölle“ schon vor dem Aus?

+
Bleibt der Nürburgring in diesem Jahr Festival-frei?

Nürburg – Das Line-Up steht, der Vorverkauf läuft bereits seit 2014. Das für Mai geplante Rock-Festival „Der Ring - Grüne Hölle Rock“ könnte aber schon wieder vor dem Aus stehen.

Nachdem bereits das internationale Musikfestival "Rock am Ring" dem Nürburgring im Mai 2014 eine Absage erteilt hat (WIR BERICHTETEN), scheint es in diesem Jahr auch mit einem neuen Festival auf dem Gelände nicht zu klappen.

„Es läuft nicht so wie erwartet“, sagte der Sprecher der Capricorn Nürburgring GmbH (CNG), Pietro Nuvoloni, am Freitag. 

Das Line-Up verspricht Musikgrößen aus der ganzen Welt. Unter anderen sollen Metallica, Kiss und Muse auf den Bühnen stehen. Für drei Tage zahlen Festival-Fans aber immerhin 179 Euro inklusive Camping und VVK-Gebühren.

Ticketverkauf stockt

Die prognostizierten Ticketzahlen für „Der Ring - Grüne Hölle Rock“ seien offensichtlich nicht erreicht worden. Die Konzertagentur Deag zahlte bisher nach eigenen Angaben alle Kosten in Millionenhöhe, obwohl der Ring die Hälfte tragen müsse. 

Die Agentur setzte der Betreibergesellschaft eine Frist bis  Freitagabend, 27. März.

sag

William und Kate spazieren auf der Alten Brücke!

William und Kate spazieren auf der Alten Brücke!

Fotos: Brand in Industriestraße

Fotos: Brand in Industriestraße

William und Kate in Heidelberg: Rückblick auf den royalen Besuch!

William und Kate in Heidelberg: Rückblick auf den royalen Besuch!

Kommentare