Gemeinderatssitzung

Fix! Rettungsfahrzeuge bekommen Notfallzufahrt 

+
Bei Notfallpatienten kommt es auf jede Minute an, deswegen gibt es jetzt bald eine Notfallzufahrt im Neuenheimer Feld. 

Heidelberg - Am 12. November hat der Gemeinderat beschlossen, dass eine Notfallzufahrt für Rettungsfahrzeuge ins Neuenheimer Feld realisiert werden soll. 

Ein Stau ist für Sanitäter, die die Rettungsfahrzeuge durch den Verkehr manövrieren müssen, mit Sicherheit das Schlimmste, das passieren kann. Es geht weder vor- noch rückwärts – dabei zählt doch jede Sekunde!

Streckenführung entscheidet sich im Februar 

Damit auch während eines großräumigen Staus die Erreichbarkeit der Klinik im Neuenheimer Feld gewährleistet werden kann, soll die Stadt Heidelberg in diesem Gebiet eine Notfallzufahrt realisieren. Das hat der Gemeinderat am 12. November entschieden und hofft nun auf Lösungsvorschläge der Rettungsdienste und des Universitätsklinikums. 

Als Alternative soll auch noch eine Zufahrt über einen Radweg am nördlichen Neckarufer und im Bereich der Jahnstraße und Chirurgie geprüft werden. 

Im Februar 2016 wird der Gemeinderat über die Streckenführung entscheiden.

cri

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Kommentare