Bei Ausgang 

Aggressiver Straftäter aus Psychiatrie geflohen! 

+
Während eines Ausgangs flieht der Straftäter aus einem psychiatrischen Krankenhaus in Neuwied. 

Neuwied - Ein 52 Jahre alter Straftäter ist am Montagabend (18. Februar) während eines begleiteten Ausgangs in Neuwied geflohen.

Während eines begleiteten Ausgangs in Neuwied am Montagabend (18. Februar) nutzt ein in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebrachter Straftäter die Gelegenheit zur Flucht.

Der 52-jährige Mann ist etwa 1,70 Meter groß, trägt einen schwarzen Vollbart und hat lange dunkle Haare. Zum Zeitpunkt der Flucht war er mit einer schwarzen Hose, einer dunklen Jacke, einem Pullover in Tarnfarben sowie einer schwarzen Mütze und schwarzen Schuhen bekleidet.

Der Mann werde auch am Dienstag (19. Februar) noch gesucht, sagt ein Polizeisprecher am Morgen.

Ein mögliches aggressives Verhalten gegenüber anderen Personen ist nicht auszuschließen. 

Hinweise auf den aktuellen Aufenthaltsort nimmt die Polizeiinspektion Neuwied unter der ☎ 02631/878-0 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Weitere Nachrichten aus der Region:

Aus Rheinland-Pfalz entflohener Häftling in Den Haag gefasst!

Mysteriöse „Entführung“ in Homburg: Polizei veröffentlicht Phantombilder!

Großeinsatz der Polizei in Kirchcheimbolanden – mit Spezialkräften und Hubschrauber

Mann in Wormser Flüchtlingsunterkunft verhaftet

Neue Details zum Brand in Speyer mit einem Toten 

Detektive erwischen Ladendieb – dann erleben sie den blanken Horror!

dpa/pol/kp

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare