Mehr als doppelt so schnell!

Mit 117 Sachen durch die 50er Zone!

+
Ganze 67 Stundenkilometer zu schnell – dieser Autofahrer hat es eilig (Symbolfoto)!

Neustadt (Weinstraße) - Was dieser Mann wohl vorhat? Offenbar hat er es jedenfalls ziemlich eilig – und düst stolze 67 Stundenkilometer zu schnell an einem Blitzer vorbei!

Mit 117 Sachen rast er durch die Eistalstraße in der Gemarkung Quirnheim-Tal – erlaubt sind hier nur 50 Stundenkilometer! 

Für diese Tempofahrt muss der Mann nun im Regelsatz mit 440 Euro Bußgeld, zwei Punkten und zwei Monaten Fahrverbot rechnen. Da er die Höchstgeschwindigkeit um mehr als das Doppelte überschritten hat, kann die Bußgeldstelle jedoch davon ausgehen, dass der Fahrer absichtlich mit überhöhter Geschwindigkeit gefahren ist – dann kann das Bußgeld sogar verdoppelt werden!

Bei der Messung zwischen 15:30 und 20:30 Uhr wurden darüber hinaus 1.219 Autos, die in Richtung Grünstadt unterwegs waren, kontrolliert. Ganze 241 Mal löst der Blitzer aus. 224 Fahrer müssen nun mit einem Verwarngeld zwischen 10 und 30 Euro rechnen. 17 weitere erhalten einen Punkt in Flensburg und müssen mindestens 70 Euro zahlen. 

pol/mk

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Kommentare