Mindestens vier Autos beschädigt

Flüssiger Beton tropft von Brücke über A65!

+
Bei Arbeiten an einer Brücke tropft flüssiger Beton auf vorbeifahrende Autos (Symbolfoto).

Neustadt (Weinstraße) - 10.000 Euro Schaden und mindestens vier beschädigte Autos – das ist die Bilanz eines Unglücks bei Brückenarbeiten an der A65.

Am Donnerstagnachmittag kommt es kurz vor 16 Uhr zu einem Missgeschick bei Bauarbeiten an der Brücke, die über die A65 führt: Eine der Verschalungen gibt beim Befüllen mit Flüssigbeton teilweise nach – der Beton tropft auf die A65.

Nach aktuellem Kenntnisstand sollen mindestens vier Fahrzeuge, die auf Höhe der Anschlussstelle Deidesheim in Richtung Ludwigshafen unterwegs waren, beschädigt worden sein.

Nach ersten Schätzungen ist ein Gesamtschaden von etwa 10.000 Euro entstanden. Der rechte Fahrstreifen der A65 ist für die Reinigungsarbeiten bis voraussichtlich 18:30 Uhr gesperrt. 

pol/mk

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

Sattelzug kracht ungebremst in mehrere Autos

Sattelzug kracht ungebremst in mehrere Autos

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Kommentare