10.000 Euro Schaden

Auf B39: BMW-Fahrer (18) kracht in Gegenverkehr!

+

Neustadt – Die Bundesstraße ist übersät mit Trümmerteilen, ein abgerissener Reifen samt Aufhängung liegt auf dem Seitenstreifen. Der Unfall eines Fahranfängers auf der B39:

Schwerer Unfall am Freitagmorgen auf der B39...

Ein 18-Jähriger gegen 6:25 Uhr unterwegs in seinem BMW aus Richtung Nonnental in Richtung Lambrecht.

Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit verliert der Fahranfänger die Kontrolle über den Kombi, gerät in den Gegenverkehr und prallt in einen entgegenkommenden Sprinter!
Durch die Kollision kracht der Transporter gegen eine Sandsteinmauer, durchbricht diese auf einer Länge von rund vier Metern.

Beide Fahrer kommen zur Untersuchung ins Krankenhaus, können jedoch kurz darauf wieder entlassen werden. Der BMW und der Sprinter müssen abgeschleppt werden, Sachschaden rund 10.000 Euro.

Die Bundesstraße bleibt während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten halbseitig gesperrt. Der Landesbetrieb Mobilität sichert die kaputte Mauer, reinigt die Fahrbahn von den ausgelaufenen Betriebsstoffen.

pol/pek

Großeinsatz am Rathausplatz: Polizei schießt auf Angreifer

Großeinsatz am Rathausplatz: Polizei schießt auf Angreifer

Fotos: Unfall mit 3 Lkw! Polizeieinsatz auf A6

Fotos: Unfall mit 3 Lkw! Polizeieinsatz auf A6

Unsere Tipps fürs Wochenende

Unsere Tipps fürs Wochenende

Kommentare