Zeugen gesucht

Unbekannte sprengen Geldautomaten

+
Unbekannte sprengen am Donnerstagmorgen einen Geldautomaten in Neuhofen.

Neuhofen - Gegen 3:30 Uhr werden die Anwohner einer Bank in der Jahnstraße durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Schnell ist klar, was die Ursache für den Lärm ist: 

Bislang unbekannte Täter sprengen am frühen Donnerstagmorgen einen Geldautomaten im Vorraum einer Bank in der Jahnstraße.

Die Täter bringen den Geldautomaten vermutlich durch Einleiten eines Gases zur Explosion. Durch die Explosion geraten Teile des Automaten in Brand. Die Freiwillige Feuerwehr Neuhofen löscht das Feuer.

Nach ersten Ermittlungen konnten die Unbekannten kein Geld aus dem Automaten entwenden. Über die Höhe des Sachschadens liegen derzeit noch keine Informationen vor. Die Kripo Ludwigshafen hat die Ermittlungen übernommen.

----

Zeugen, die am Abend oder an den Vortagen im Bereich der Jahnstraße verdächtige Beobachtungen im Hinblick auf Personen und/oder Fahrzeuge gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail an kiludwigshafen@polizei.rlp.de bei der Kriminalpolizei in Ludwigshafen zu melden.

pol/rmx

Mehr zum Thema

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

Die 12. Heidelberger Drachenboot-Regatta

Die 12. Heidelberger Drachenboot-Regatta

Fotos: Brand in Industriestraße

Fotos: Brand in Industriestraße

Kommentare