Auf Firmengelände 

Tragischer Arbeitsunfall – Mitarbeiter tödlich verletzt! 

+
Ein Mitarbeiter wird durch einen Radlader tödlich verletzt (Symbolfoto).

Mutterstadt – Tragischer Unfall auf einem Firmengelände am Mittwoch: Ein 43-jähriger Mitarbeiter wird beim Entladen seines Lkw tödlich verletzt. Was passiert ist: 

Ein 43-jähriger Mann ist am Mittwoch auf einem Firmengelände im Industriegebiet in Mutterstadt ums Leben gekommen. 

Gegen 17:30 Uhr will der Arbeiter seinen Lkw entladen – plötzlich erfasst eine rückwärts fahrende Baumaschine den ahnungslosen Mann! 

Er erliegt seinen schweren Verletzungen! 

Die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Ludwigshafener Kriminalpolizei haben die Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung aufgenommen. 

pol/cri

Mehr zum Thema

Fotos: Wohnungsbrand in Bergheimer Straße

Fotos: Wohnungsbrand in Bergheimer Straße

Impressionen von der „PandaParty“ in der halle02

Impressionen von der „PandaParty“ in der halle02

SO schön blüht der Frühling in Heidelberg!

SO schön blüht der Frühling in Heidelberg!

Kommentare