Bot seinen Opfern Grabhilfe an

Friedhof-Exhibitionist gefasst! 

+
Der Exhibitionist vom Mutterstadter Friedhof scheint ermittelt!

Mutterstadt – Schon mehrmals soll sich ein Mann auf dem Friedhof entblößt und Frauen belästigt haben, jetzt ist er wohl gefasst. Mit einer fadenscheinigen Ausrede versucht er sich rauszureden.

Nach Zeugenhinweisen konnte die Polizei einen 29-Jährigen ermitteln – allerdings streitet er seine Taten am Friedhof ab!

Er habe lediglich „seine Notdurft“ verrichtet, sagt er. Gegen den Tatverdächtigen wurde nun ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Er soll sich immer etwa zur gleichen Zeit auf dem Mutterstadter Friedhof aufgehalten und dort mehreren Leuten Hilfe bei der Grabpflege angeboten haben. Dabei soll er sein Geschlechtsteil gezeigt und daran„herumgespielt“ haben.

>>> Exhibitionist auf Mutterstadter Friedhof unterwegs

sag/pol

Mehr zum Thema

Brand eines Busses greift auf Häuser über: Wohnhaus unbewohnbar

Brand eines Busses greift auf Häuser über: Wohnhaus unbewohnbar

Nach Brand: Bus wird in der Nacht abtransportiert!

Nach Brand: Bus wird in der Nacht abtransportiert!

Familie hatte bei Busbrand zerstörtes Haus erst gekauft

Familie hatte bei Busbrand zerstörtes Haus erst gekauft

Kommentare