Stau und Chaos in Sicht 

Herbstferien: Auf DIESEN Autobahnen wird es voll! 

+
Stau wohin das Auge reicht: So kann es am Herbstferienwochenende auf einigen Autobahnen aussehen. 

Metropolregion - Es wird das heißeste Wochenende der Herbstreisezeit – am 19. Oktober beginnen die Herbstferien! Aufgepasst, auf diesen Autobahnen ist Stau und Chaos vorprogrammiert: 

Kaum sind die Sommerferien vorbei, beginnen in zehn Bundesländern – darunter Rheinland-Pfalz – am 19. Oktober wieder die Herbstferien. Eine Tatsache die viele Schüler freut, die meisten Autofahrer jedoch einige Nerven kostet. 

Besonders am vorausgehenden Wochenende den 17. und 18. Oktober wird es auf diesen Autobahnen voll: 

A1

Puttgarden - Lübeck - Hamburg - Bremen - Köln, beide Richtungen

A2

Oberhausen - Dortmund - Hannover - Berlin

A3

Köln - Frankfurt - Würzburg - Nürnberg - Passau

A4

Aachen - Köln - Olpe, Kirchheimer Dreieck - Erfurt - Dresden, beide Richtungen

A1/ A3/ A4

Umfahrung Köln

A5

Frankfurt - Karlsruhe - Basel

A6

Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg, beide Richtungen

A7

Flensburg - Hamburg - Hannover - Würzburg - Füssen/Reutte, beide Richtungen

A8

Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg, beide Richtungen

A9

München - Nürnberg - Berlin, beide Richtungen

A24

Hamburg - Berlin

A61

Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen, beide Richtungen

A67

Frankfurt - Mannheim, beide Richtungen

A72

Hof - Chemnitz

A81

Singen - Stuttgart - Heilbronn, beide Richtungen

A93

Kufstein - Inntaldreieck, beide Richtungen

A95

München - Garmisch-Partenkirchen, beide Richtungen

A96

München - Lindau

A99

Umfahrung München

nis 

Mehr zum Thema

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

Kommentare