Auf A61/A6

Smart rutscht in Böschung–Fahrerin schwer verletzt!

+
Am Freitagmorgen kommt eine Smartfahrerin in der Kurve von der Fahrbahn ab.

Mannheim/Ludwigshafen/Frankenthal –  Am Freitagmorgen kommt es auf der A61 in der Abfahrt zur A6 in Richtung Mannheim/Ludwigshafen-Nord zu einem schweren Unfall: 

Ein Smartfahrerin aus Köln ist am Karfreitagmorgen gegen 8 Uhr auf der A61 unterwegs. Als sie auf die A6 Richtung Mannheim/Ludwigshafen-Nord/Frankenthal-Nord fahren will, rutscht sie auf der regennassen Fahrbahn aus der Kurve und landet auf der Fahrseite liegend in der Böschung. 

Smart rutscht aus der Kurve in Böschung!

Die schwerverletzte Frau wird in ihrem Auto eingeklemmt, kann aber noch selbstständig einen Notruf absetzen. Die 39-Jährige muss in einer aufwendigen Rettungsaktion mit schwerem Rettungsgerät von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Für die Rettung muss sogar das Dach der Karosserie entfernt werden.

Die verletzte Frau wird mit einem Rettungshubschrauber in ein naheliegendes Krankenhaus eingeliefert. Die Straße im Bereich der Abfahrt muss für etwa eine Stunde voll gesperrt werden. Wie die Polizei mitteilt, ist die Frau wohl zu schnell gefahren.

pol/ch/kp

Mehr zum Thema

Zaun schützt Grab von Altkanzler Helmut Kohl (†87)

Zaun schützt Grab von Altkanzler Helmut Kohl (†87)

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Kommentare