Überregionaler Aktionstag

„Lebendiger Neckar“ am Sonntag

1 von 35
Der Aktionstag "Lebendiger Neckar" in Edingen
2 von 35
Der Aktionstag "Lebendiger Neckar" in Edingen
3 von 35
Der Aktionstag "Lebendiger Neckar" in Heidelberg
4 von 35
Der Aktionstag "Lebendiger Neckar" in Heidelberg
5 von 35
Der Aktionstag "Lebendiger Neckar" in Heidelberg
6 von 35
Der Aktionstag "Lebendiger Neckar" in Heidelberg
7 von 35
Der Aktionstag "Lebendiger Neckar" in Heidelberg
8 von 35
Der Aktionstag "Lebendiger Neckar" in Heidelberg

Mannheim/Heidelberg/Region – Von Mannheim bis Eberbach fand am Sonntag wieder der Aktionstag „Lebendiger Neckar“ statt – mit einem tollen Programm für Klein und Groß. Die Bilder:

Mit einem breiten Programm mit Ständen, Veranstaltungen und Mitmachangeboten lockt der überregionale Aktionstag „Lebendiger Neckar“ am Sonntag zahlreiche Menschen an die frische Luft, direkt ans Wasser. Neun Städte und Gemeinden entlang des Neckars – von Mannheim bis Eberbach – machen mit.

Trotz des regnerischen Wetters sind viele Menschen mit dem Rad unterwegs – ganz im Sinne des landesweiten Aktionstages „Mobil ohne Auto“, in dessen Rahmen die Veranstaltung stattfindet. Hier kann der Neckar kilometerweit per Fahrrad, Inliner, zu Fuß oder mit dem Schiff erkundet werden – das Auto bleibt am Sonntag daheim.

Auch die Heidelberger können sich von der Ernst-Walz-Brücke bis zur Alten Brücke über ein tolles Programm freuen. Der RNF-Showtruck und drei weitere Bühnen bieten Musik, Show und Tanz für alle Generationen. Das nördliche Ufer wird am Sonntag vollständig für motorisierte Fahrzeuge gesperrt.

In Mannheim werden am Sonntag auf beiden Uferseiten zwischen Kurpfalzbrücke und Collini-Steg wieder unterschiedliche Aktionen aus den Bereichen Sport, Musik, Umwelt und Kultur angeboten. Die Kleinsten können sich über einen Mitmachzirkus und weitere Kinderaktionen freuen.

Genauso aktionsreich und vielfältig präsentieren sich am Sonntag auch Edingen, Ilvesheim, Ladenburg, Neckarhausen und die anderen Städte am Neckar.

kab

Meistgelesen

Wie sinnvoll ist ein Nacht-Bürgermeister für den Jungbusch? 

Wie sinnvoll ist ein Nacht-Bürgermeister für den Jungbusch? 

Ticker: Kroos mit Last-Minute-Traumtor - Deutschland schlägt Schweden in Unterzahl

Ticker: Kroos mit Last-Minute-Traumtor - Deutschland schlägt Schweden in Unterzahl

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

Maybrit Illner: Darum fehlte die Talkmasterin in eigener ZDF-Sendung

Maybrit Illner: Darum fehlte die Talkmasterin in eigener ZDF-Sendung

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.