+
Störung: Automaten der VR-Bank Rhein Neckar ziehen Geldkarten ein.

Alle Automaten abgeschaltet

VR-Bankautomaten ziehen grundlos Karten ein!

  • schließen

Mannheim/Heidelberg/Ludwigshafen - Beim Geld abheben zieht der Automat plötzlich die Karte ein – das passierte seit Sonntagabend vielen Kunden der VR-Bank Rhein Neckar. 

Seit Sonntagabend ziehen Automaten der VR-Bank ohne Grund die Geldkarten ein und geben diese nicht mehr heraus. Dieses Problem bestätigt ein Sprecher des VolksbankHaus in Mannheim auf Anfrage am Montagmorgen.

Deswegen beschließt die Bank am Montag, alle Automaten im Bereich Rhein Neckar abzuschalten! Auch Kontoauszüge und Überweisungen sind derzeit nicht möglich.

Wann das Problem behoben sein wird, ist noch unklar. Die Personen, deren Karten durch die Störung eingezogen wurden, erhalten schnellstmöglich einen Ersatz per Post.

Kunden in der Region wird geraten, sich an Partner-Filialen zu wenden, wenn sie Geld abheben wollen. Anfallende Gebühren werden erstattet.


++++UPDATE++++

Wie die VR-Bank am Montag gegen 16 Uhr auf ihrer Facebookseite verlauten lässt, ist die technische Störung mittlerweile behoben. Die Bank entschuldigt sich für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

kab

Dauereinsatz: Frost legt Schiffsverkehr lahm

Dauereinsatz: Frost legt Schiffsverkehr lahm

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Kommentare