Die Mannheimer Lions Clubs

Mach mit! Lebensmittelspenden für die gute Sache 

+
Nur ein haltbares Produkt für eine gute Sache! Die LEOs sammeln Lebensmittelspenden. (Symbolbild)

Mannheim/Ludwigshafen - Unter dem Motto „Ein Teil mehr im Einkaufswagen tut nicht weh, kann aber Großes bewirken!“ sammelt der LEO Club für diverse wohltätige Einrichtungen:

Du möchtest spenden und bist Dir aber unsicher, wie? Dann ist das genau die richtige Aktion für Dich!

Zum 100-jährigen Lions Jubiläum positionieren sich die Mitglieder von LEO, der Jugendorganisation der Lions Clubs, vor drei Märkten, um eine gemeinnützige Spendenaktion zu starten.

Das Prinzip ist einfach: Sie bitten die Einkäufer, jeweils ein Teil mehr einzukaufen. Ein haltbares Lebensmittel wie zum Beispiel Mehl, Nudeln oder Konserven beziehungsweise einen Hygieneartikel wie Seife oder eine Zehnbürste. 

Die Produkte spendet der LEO Club dann an die Mannheimer Tafel, das Tierheim Mannheim, den Kinder-Mittagstisch Waldhof-Ost und die Mutter-Teresa-Schwestern in der Neckarstadt-West!

Die Hilfsorganisationen erhalten zwar regelmäßig Lebensmittelspenden von Supermärkten und geben diese an Bedürftige weiter. Da allerdings meist nur verderbliche Ware gespendet wird, wollen die LEOs das Angebot für die Hilfsbedürftigen verbessern.

Wann? Am Samstag (7. Oktober), von 8 bis 17 Uhr.

Wo? Spenden kannst Du vor folgenden Märkten:

ALDI Waldhof; Alte Frankfurter Straße 31, 68305 Mannheim

Marktkauf Scheck-In Center; Friedrich-Ebert-Straße 100 68167 Mannheim-Wohlgelegen

Kölle Zoo; Oderstraße 3b, Einkaufspark Oggersheim an der B9, 67071 Ludwigshafen-Oggersheim

pm/hew  

Mehr zum Thema

Kommentare