Stadtweiter Probealarm

Sirenen-Test in Mannheim und Ludwigshafen

+
Stadtweiter Probealarm in Mannheim, Ludwigshafen und Ilvesheim. (Symbolfoto)

Mannheim/Ludwigshafen/Ilvesheim - Am Abend wird es laut. Grund dafür ist ein Probealarm, der die Sirenen in den Städten testen soll. Was zu beachten ist:

Langes und lautes Sirenenheulen, das durch die Stadt hallt, um vor einer Gefahr zu warnen – das kennen wir heute  eher aus alten Filmen. Doch ist es wichtig, dass die Systeme und Sirenen regelmäßig getestet werden, falls wirklich einmal ein Notfall eintreten sollte!

Am Freitag (19. Oktober) ab 17 Uhr wird es daher einen stadtweiten Probealarm geben – und zwar in Mannheim, Ludwigshafen und Ilvesheim. Dabei wird etwa eine Minute lang ein an- und abschwellender Heulton zu hören sein. Einen Unterschied zu dem Test im letzten Jahr gibt es allerdings.

Oft gelesen: Armbrust-Drama mit fünf Toten in Passau – zwei Opfer stammen aus Rheinland-Pfalz

„Bevölkerung mit Sirenensignal vertraut machen“

Vor einem Jahr sollten die Bürger noch eine Rückmeldung über die Qualität der Hörbarkeit geben – das ist dieses Mal nicht erforderlich. Diese Aufgabe übernehmen die Mitarbeiter der Mannheimer Feuerwehr. Sollte Dir trotzdem etwas ungewöhnliches auffallen, kannst Du es an die E-Mail-Adresse sirene@mannheim.de oder feuerwehr@ludwigshafen.de senden.

Seit unserem letzten stadtweiten Probealarm, bei dem wir unser damals neues, flächendeckendes Sirenennetz erstmalig getestet haben, ist nun fast ein Jahr vergangen. Glücklicherweise mussten wird die Sirenen bislang noch nicht im Echtbetrieb aufgrund entsprechender Schadensereignisse einsetzen. Es ist jedoch wichtig, dass wir die Sirenen in regelmäßigen Abständen testen, um zum einen die Bevölkerung mit dem Sirenensignal vertraut zu machen und zum anderen auch die Funktionstüchtigkeit der Hörner überprüfen zu können“, erklärt Erster Bürgermeister und Feuerwehrdezernent Christian Specht.

KATWARN und NINA

Zeitgleich zu dem Test werden auch die kostenlosen Warn-Apps KATWARN und NINA Nachrichten an alle Benutzer senden – so würde es auch im Ernstfall gemacht werden. Informationen, wie Du in einem realen Katastrophenfall reagieren solltest, findest Du unter www.mannheim.de.

In Mannheim werden ab 17 Uhr alle 65 Sirenen aufheulen, die aus der neuen Leitstelle der Hauptfeuerwache kontrolliert werden. In Ludwigshafen sind es 34 Standorte, an denen es so richtig laut werden wird. 

pm/dh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare