Lange Staus erwartet

Wegen Hitze: Tempolimit wieder auf 80!

+
Durch die extreme Sommerhitze können sich gefährliche Blow-Ups bilden.

Mannheim/ Heidelberg – Wir haben uns ja schon fast daran ‚gewöhnt‘: Am Wochenende heißt es auf den Autobahnen in der Region wieder Fuß vom Gas! Mit dem Ferienende könnte das aber lange Staus verursachen.

Das Tempolimit gilt ab Samstag, 29. August um 9 Uhr, auf Teilen der A5, A6 und A656.

Vor allem ältere Fahrbahnen mit Betonbelag können bei extremer Hitze plötzlich aufplatzen. Die sogenannten Blow-Ups werden dann zu regelrechten Rampen. Doch mit dem Ende der Sommerferien erwarten Verkehrsexperten auch eine Rückreisewelle der Urlauber. Betroffen sind nach Angaben des Auto Club Europa unter anderem die Autobahn 5 sowie die A6, A7, A8, A61 und A96. Ein Ende sei nicht vor Sonntagabend in Sicht. Autofahrer müssen am Wochenende wohl viel Geduld mitbringen.

Hier werden die 80er-Schilder auf der A5 aufgestellt

Die vom Tempolimit betroffenen Streckenabschnitte in der Metropolregion: 

- A5: Zwischen dem Autobahnkreuz Heidelberg und der Anschlussstelle Bruchsal in beide Richtungen.

- A6: Zwischen dem Autobahnkreuz Mannheim und dem Autobahnkreuz Walldorf, ebenfalls in beide Richtungen.

-A656: Zwischen Kreuz Heidelberg und Autobahnkreuz Mannheim

Hier heißt es: Fuß vom Gas!

Die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 80 km/h bleibt wegen der andauernden hochsommerlichen Großwetterlage zunächst über das kommende Wochenende bestehen.

Schon wieder Betonschäden auf der A5

sag

Mehr zum Thema

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Fotos vom ,Neckarerwachen'

Fotos vom ,Neckarerwachen'

Brand am Bismarckplatz: Sofienstraße gesperrt!

Brand am Bismarckplatz: Sofienstraße gesperrt!

Kommentare