Vom 20. bis 22. April

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Der Ludwigshafener Lauf-Club startet mit dem „Run Up“ in die Lauf- und Walkingsaison.
1 von 15
Der Ludwigshafener Lauf-Club startet mit dem „Run Up“ in die Lauf- und Walkingsaison.
Old- und Youngtimer werden am Wochenende auf dem Hockenheimring präsentiert. (Archivfoto)
2 von 15
Old- und Youngtimer werden am Wochenende auf dem Hockenheimring präsentiert. (Archivfoto)
Für einzigartige Genussmomente sorgt das Heidelberger Gourmetfestival. (Archivfoto)
3 von 15
Für einzigartige Genussmomente sorgt das Heidelberger Gourmetfestival. (Archivfoto)
Bei der „Critical Mass“ fährt eine große Anzahl an Radfahrern gemeinsam die gleiche Strecke durch Mannheim. (Symbolbild)
4 von 15
Bei der „Critical Mass“ fährt eine große Anzahl an Radfahrern gemeinsam die gleiche Strecke durch Mannheim. (Symbolbild)
Auf der Drum‘n‘Bass-Party im Karlstorbahnhof wird bis 5 Uhr morgens getanzt. (Symbolbild)
5 von 15
Auf der Drum‘n‘Bass-Party im Karlstorbahnhof wird bis 5 Uhr morgens getanzt. (Symbolbild)
Auf der Jobmesse Deutschland sind rund 50 Arbeitgeber vertreten.
6 von 15
Auf der Jobmesse Deutschland sind rund 50 Arbeitgeber vertreten.
Der Brückenlauf Mannheim geht in die 21. Runde. (Archivfoto)
7 von 15
Der Brückenlauf Mannheim geht in die 21. Runde. (Archivfoto)
Fashion-Begeisterte fiden auf dem Vintage Kilo Sale eine große Auswahl an Kleidung. (Symbolbild)
8 von 15
Fashion-Begeisterte fiden auf dem Vintage Kilo Sale eine große Auswahl an Kleidung. (Symbolbild)

Mannheim/Heidelberg/Ludwigshafen - Endlich steht das Wochenende wieder vor der Tür! Welche Veranstaltungen in der Region dieses Wochenende auf Dich warten:

Ob Party, Museum, Theater oder Messe – hier findest Du eine Auswahl der interessantesten Veranstaltungen aus der Metropolregion.

Keine Lust am Wochenende rauszugehen? Hier noch ein kleiner Tipp: Vergnüg‘ Dich doch mal auf unserer Games-Seite. Vom Denksport-Klassiker ‚Sudoku‘ über den coolen ‚Rushtower‘ bis zum Geschicklichkeits-Game ‚Fibonacci‘ ist für jeden etwas dabei. Mehr Spiele findest Du auf MANNHEIM24, HEIDELBERG24 und LUDWIGSHAFEN24.

Freitag, 20. April

Mit dem „Run Up 2018“ startet der Ludwigshafener Lauf-Club in die Lauf- und Walkingsaison. Jeder Lauf- und (Nordic-) Walking-Interessierte kann sich auf dem knapp vier Kilometer langen Rundkurs durch den Ludwigshafener Stadtpark sportlich austoben.

Wann: 17 Uhr
Wo: Parkplatz an der Pegeluhr, Hannelore-Kohl-Promenade 1, 67065 Ludwigshafen am Rhein

-----

Auf dem Hockenheimring heulen die Motoren auf, wenn das „Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival“ stattfindet. Sowohl Old- als auch Youngtimer werden vorgefahren, um die Herzen der Motorsportfreunde höher schlagen zu lassen.

Wann: Vom 20. bis 22. April
Wo: Hockenheimring
Eintritt: ab 10 Euro

Fotos: „Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival“ 2017

-----

Feinschmecker aufgepasst! Das 2. Heidelberger Gourmetfestival findet im Schloss statt. Dort präsentieren vier Sterneköche ihre kulinarische Begabung und zaubern leckere Gerichte auf den Teller. 

Wann: Vom 20. bis 23. April
Wo: Scharffs Schlossweinstube, Schlosshof 1, 69117 Heidelberg
Preis: Ab 198 Euro pro Person

Schmeckt nicht, gibts nicht!

-----

Ein weltweiter Zufall: In vielen Städten der Welt treffen sich rein „zufällig“ Radfahrer und fahren gemeinsam die gleiche Strecke durch ihre Stadt. So auch in Mannheim bei der „Critical Mass“.

Wann: 18:30 bis 20:30 Uhr
Wo: Mannheimer Wasserturm (Friedrichsplatz)

-----

Die am längsten laufende monatliche Drum'n'Bass Partyreihe des Rhein Neckar Deltas geht in die nächste Runde! Im Heidelberger Karlstorbahnhof gibt es bei „Bass Station“ Drum n Bass, Jungle und Jump up in Bestform.

Wann: 23 bis 5 Uhr
Wo: Karlstorbahnhof Heidelberg (Am Karlstor 2)

-----

Samstag, 21. April

Von Ausbildungsplatz bis hin zu Existenzgründung: Bei der Jobmesse Deutschland präsentieren sich rund 50 branchenübergreifende Arbeitgeber mit ihren Karrierechancen für alle Qualifikationen und Generationen. Daneben gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm mit vielen weiteren Infos rund um Bewerbungen und Karriere.

Wann: Vom 21. bis 22. April
Wo: GBG Halle am Herzogenried, August-Kuhn-Straße 25, 68167 Mannheim
Eintritt: frei

-----

Auf die Plätze, fertig, los! Der 21. Mannheimer Brückenlauf bietet Laufbegeisterten auch in diesem Jahr eine zehn Kilometer lange Strecke entlang des Neckars.

Wann: 10 Uhr
Wo: Vereinsgelände Polizei-Sportverein Mannheim e.V., Im Pfeifferswörth 11, 68167 Mannheim

Startgeld: 12 Euro

-----

Der Vintage Kilo Sale in Mannheim lässt die Fashion-Herzen höher schlagen! Von Streetwear- bis High End-Marken wird hier eine große Auswahl an Vintage-Kleidung angeboten. Zusätzlich ergänzen Musik sowie leckeres Essen die Veranstaltung.

Wann: 11 bis 18 Uhr
Wo: Manufaktur, Industriestraße 35, 68169 Mannheim
Eintritt: 1 Euro

-----

Das wohl wichtigste Spiel des Heidelberger RK: Beim Final-Rückspiel zur Qualifikation im European Challenge Cup tritt der Rugby-Verein gegen den rumänischen Club Timisoara Saracens an.

Wann: 15 Uhr
Wo: Heidelberger Ruderklub 1872 e.V., Harbigweg 14, 69124 Heidelberg
Eintritt: 10 Euro (Ermäßigte: 5 Euro)

-----

Anlässlich des dreißigsten Geburtstags von Radio Regenbogen feiert der Radiosender mit seinen Hörern in der SAP Arena Mannheim. Mit dabei sind unter anderen Wincent Weiss, Xavier Naidoo, Atze Schröder, Ofenbach und viele mehr!

Wann: 19:30 Uhr
Wo: SAP Arena Mannheim
Eintritt: ab 33 Euro

Wincent Weiss überzeugt vor ausverkauften Publikum 

-----

Sonntag, 22. April 

Am Sonntag findet der große SAS Halbmarathon der TSG 78 Heidelberg statt. Auf der 21,1 km langen Strecke treten Läuferinnen und Läufer ab dem Jahrgang 2002 gegeneinander an.

Wann: 9:15 Uhr
Wo: Friedrich-Ebert-Anlage, Heidelberg
Teilnahmegebühr: 30 Euro

Das Laufereignis des Jahres: Der SAS Halbmarathon! 

-----

So werden Brände gelöscht: Die Feuerwehr Seckenheim öffnet am Sonntag für neugierige Besucher ihre Türen. Mit spannenden Spielen und Vorführungen ist ein erlebnisreicher Tag garantiert.

Wann: 11 Uhr
Wo: Freiwillige Feuerwehr Mannheim - Abteilung Seckenheim, Seckenheimer Hauptstraße 158, 68239 Mannheim

-----

Gaming-Fans kommen bei der 1. Ludwigshafener Retro Games Con voll auf ihre Kosten! Neben einer Börse für Videospiele und Konsolen der 70er, 80er und 90er ergänzen eine Gaming-Ecke, eine Ausstellung, Turniere und weitere Programmpunkte die Veranstaltung.

Wann: 11 Uhr
Wo: Julius-Hetterich-Saal, Grünstadter Str. 2, 67067 Ludwigshafen am Rhein
Eintritt: 5 Euro

-----

„Winter adé!“ heißt es beim Frühlingsfest im Heidelberger Stadtteil Pfaffengrund. Nach dem Sommertagsumzug findet die traditionelle Winterverbrennung statt - ein Highlight für Kinder! Anschließend gibt es ein Programm mit vielen Spielen. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.

Wann: 14 Uhr
Wo: Ab der Oberen Rödt vor dem Schulhofeingang

Frühlingsfest und Winterverbrennung in Pfaffengrund    

-----

Die holländische Band „The Cool Quest“ kommt am Sonntagabend mit ihrem neuen Album nach Heidelberg. Mit elektrischen Gitarren, verrückten Rhythmen und außergewöhnlichem Gesang bringen die Künstler Stimmung in die Halle02.

Wann: 20 Uhr
Wo: Halle02, Heidelberg
Tickets: ab 19,70 Euro

-----

pm/ls

Meistgelesen

WM 2018 im Ticker: Frankreich ist Weltmeister - besonderes Geschenk für Griezmann bei der PK

WM 2018 im Ticker: Frankreich ist Weltmeister - besonderes Geschenk für Griezmann bei der PK

Großeinsatz der Feuerwehr: Haus steht lichterloh in Flammen

Großeinsatz der Feuerwehr: Haus steht lichterloh in Flammen

Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet

Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

„Keep Rolling“: Festival zum 4. Geburtstag von Skatepark

„Keep Rolling“: Festival zum 4. Geburtstag von Skatepark

Live-Ticker: Politiker und Stars sind beim WM-Finale im Stadion - Hooligan erklärt Gewaltlosigkeit

Live-Ticker: Politiker und Stars sind beim WM-Finale im Stadion - Hooligan erklärt Gewaltlosigkeit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.